Hana to Yume

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hana to Yume (jap. 花とゆめ, dt. „Blumen und Träume“) ist ein japanisches Manga-Magazin, das sich an jugendliche Mädchen (Shōjo) richtet.

Das 5 cm dicke Magazin im B5-Format erscheint jeden 5. und 20. eines Monats beim Verlag Hakusensha zu einem Preis von 370 Yen (Stand: Februar 2015). Den Hauptteil des Magazins machen verschiedene Kapitel von Manga-Serien und Manga-Kurzgeschichten aus. Diese sind meist Romantik- oder Comedy-Manga mit Fantasy-Elementen. Hauptfiguren der Manga in Hana to Yume sind, der Zielgruppe entsprechend, Mädchen im Teenager-Alter.

Hana to Yume wurde im Mai 1974 gegründet. Bis Mitte der 1990er schwankte die Auflage des Magazins zwischen 400.000 und 500.000, sinkt seitdem jedoch stetig. 2004/2005 hatte das Magazin eine Auflagenzahl von 295.000 und 2013/2014 von 147.000.

Das deutsche Manga-Magazin Daisuki entstand in Zusammenarbeit mit Hana to Yume und dem ebenfalls bei Hakusensha erscheinenden LaLa.

Veröffentlichte Manga-Serien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fortlaufend[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Abgeschlossen / nicht mehr im Magazin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]