Hanna Jaff

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Hanna Jaff Bosdet (2014)

Hanna Jazmin Jaff Bosdet (geboren am 4. November 1986 in San Diego) ist eine Fernsehpersönlichkeit, Politikerin, Philanthropin, Autorin und Aktivistin.[1]

Frühes Leben und Ausbildung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Familienname Jaff ist kurdisch und bezeichnet Mitglieder des Stamms der Dschaf. Jaffs Vater ist ein Immobilienentwickler, Vorstandsmitglied der North Bank Iraq und Sohn von Dawood Fattah Al Jaff, dem größten Immobilieneigentümer in Kurdistan und Führer des Dschaf-Stamms. Die Familie ihrer Mutter, die Bosdet, emigrierte aus Frankreich nach Mexiko.

Jaff verfügt über einen Master in Internationalen Beziehungen von der Harvard University[2] und einen Bachelor-Abschluss von der University of California, Santa Barbara. Sie studierte kurzzeitig auch an der Columbia University in New York, am Tecnológico de Monterrey und an der Sorbonne in Paris. Im März 2014 wurde ihr vom Claustro Coctoral in Mexiko ein Ehrendoktortitel für ihre humanitäre Arbeit verliehen.[3][4]

Philanthropie und Aktivismus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jaff gründete am 4. Juni 2013 die Jaff Foundation for Education,[2] einer gemeinnützigen Organisation. Die Stiftung hat mehr als 200 Wohltätigkeitsveranstaltungen weltweit ausgerichtet und dabei mehr als 120.000 Menschen gefördert. Ihre Mission ist es, Immigranten, Flüchtlinge und den weniger Begünstigte Englisch zu lehren, Kampagnen für Nichtdiskriminierung zu starten und Aufmerksamkeit auf Weltfrieden und Ausbildung zu richten. Heute hat die Stiftung Standorte in 18 Bundesstaaten Mexikos und hat mehr als 7.000 aktive Volontäre.[5]

2013 organisierte sie das erste kurdische Festival in Mexiko, das größte, das je außerhalb von Kurdistan abgehalten wurde; es wurde in vier Tagen von 80.000 Menschen besucht.

Am 15. Oktober 2017 startete Hanna die Bekleidungslinie We Are One Campaign, eine weltweite Friedensbewegung ohne Diskriminierung, die Hass, Mobbing und Spaltung beseitigen soll. Ziel ist, unabhängig von politischen, religiösen, sexuellen Orientierungen, Hautfarbe, Geschlecht, Behinderung, sozioökonomischen und kulturellen Unterschieden Kleidung zu verwenden, um Bewusstsein und Botschaften von Respekt, Einheit und Toleranz zu vermitteln. Mit jedem gekauften Artikel spendet We Are One Campaign einen Artikel an Flüchtlinge, Einwanderer oder die weniger Glücklichen.[6][7][8]

Politisches Engagement[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jaff hatte eine Reihe politischer Rollen inne, darunter:

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jaff erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter:[14][15][16][17][18][19]

  • "100 mächtigste Frauen in Mexiko 2019" von Forbes.
  • "Frau des Jahres" der Nationalen Frauenkammer in Mexiko.
  • "30 unter 30" erfolgreichste Mexikaner von Entrepreneur Magazine.
  • "Person des Jahres" von der Zeitung El Sol de México.
  • "Philanthrop des Jahres" von Grupo Sexenio (Sechsjahresgruppe).

Reality-Fernsehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im August 2018 verkündete Netflix die erste Reality-TV-Show Made in Mexico, in der Hanna eine der neun Darsteller war. Sie wird als leidenschaftliche Philanthropin dargestellt, die die Jaff Foundation leitet. Die Serie startete am 28. September 2018.[20]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Hanna Jaff – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. HANNA JAFF, ÉXITO ES EDUCACIÓN (Spanisch) Mundo Ejecutivo. Abgerufen am 25. August 2018.
  2. a b Hanna Jaff Bosdet, la mujer que hace brillar a Luis Miguel. In: Últimas Noticias. 16. Mai 2017, abgerufen am 25. August 2018 (spanisch).
  3. Hanna Jaff: Una Mujer Multicultural. (Nicht mehr online verfügbar.) In: Revista Universidad Kino. März 2014, archiviert vom Original am 29. April 2014; abgerufen am 25. August 2018 (spanisch).  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.periodismo.unikino.mx
  4. El Mundial de Artes Marciales, Aqui. In: Excelencia Deportiva: Pit Lane. 17. März 2014, abgerufen am 25. August 2018 (spanisch).
  5. La educación, clave del éxito: Hanna Jaff Bosdet. In: Lideres. 13. Oktober 2016 (spanisch, Online [abgerufen am 25. August 2018]).
  6. Hanna Jaff, la filántropa mexicana que quiere cambiar el mundo (Spanisch) Sexenio. 19. Februar 2018. Abgerufen am 7. Dezember 2018.
  7. Hanna Jaff de Made in Mexico nos revela sus experiencias en el reality (Spanisch) Quién. 4. Oktober 2018. Abgerufen am 7. Dezember 2018.
  8. La polémica colección de ropa de Hanna Jaff (Spanisch) Capital México. 3. Oktober 2018. Abgerufen am 7. Dezember 2018.
  9. Distribuyen manuales de apoyo a migrantes (es) 10. Juli 2014. Abgerufen am 5. April 2019.
  10. Qué cargos políticos tuvo Hanna Jaff de Made in Mexico (es) 7. Oktober 2018. Abgerufen am 5. April 2019.
  11. TEDxNishtiman 2018 | Who is Hanna JAFF? (en-US) Abgerufen am 18. November 2018.
  12. Dr. Hanna Jaff Bosdet receives honorary doctorate degree from Mexican Congress. 18. Oktober 2013. Abgerufen am 18. November 2018.
  13. a b Hanna Jaff Bosdet on The Kathryn Zox Show | Wednesday, October 10, 2018 (en) Abgerufen am 18. November 2018.
  14. Hanna Jaff: Cuando la discriminación se convierte en filantropía (Spanisch) San Diego Union Tribune. 20. September 2018. Abgerufen am 24. September 2018.
  15. Conoce a 30 mexicanos exitosos menores de 30 años (Spanisch) Entrepreneur. 13. Oktober 2016. Abgerufen am 25. April 2019.
  16. Reconocida labor altruista de Hanna Jaff recibe diferentes premios (Spanisch) La Nota Prensa de Sonora. 10. März 2019. Abgerufen am 29. April 2019.
  17. Hanna Jaff y sus premios (Spanisch) Noticias en Ciudad Obregón. 10. April 2019. Abgerufen am 29. April 2019.
  18. Hanna Jaff recibe reconocimiento por labor altruista (Spanisch) OBR Noticias. 10. April 2019. Abgerufen am 29. April 2019.
  19. Las 100 mujeres más poderosas de México 2019 (Spanisch) Forbes México. 20. Mai 2019. Abgerufen am 22. Mai 2019.
  20. Hanna Jaff on Netflix’s First Ever Mexican Reality Show ‘Made in Mexico’ (Englisch) KTLA5. 2. Oktober 2018. Abgerufen am 7. Dezember 2018.