Hanomag 3/16 PS

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hanomag
Hanomag 3/16 PS Cabriolimousine

Hanomag 3/16 PS Cabriolimousine

3/16 PS / 4/20 PS
Produktionszeitraum: 1929–1931
Klasse: Kleinwagen
Karosserieversionen: Limousine, Cabriolimousine, Cabriolet
Motoren: Ottomotoren:
0,75–1,1 Liter
(11,8–14,7 kW)
Länge: 3320 mm
Breite: 1260–1280 mm
Höhe: 1560–1605 mm
Radstand: 2300 mm
Leergewicht: 625 kg
Vorgängermodell: Hanomag 2/10 PS
Nachfolgemodell: Hanomag 3/17 PS / 4/23 PS
Hanomag 3/16 PS Cabriolimousine

Der Hanomag 3/16 PS Typ P ist ein Kleinwagen, den die hannoversche Firma Hanomag 1929 als Nachfolger des Typs 2/10 PS (Kommissbrot) vorstellte.

Unter der jetzt normalen Fronthaube steckte ein 751-cm³-Vierzylindermotor mit 16 PS Leistung. Über ein angeblocktes Dreiganggetriebe wurden die Hinterräder, immer noch ohne Differential, angetrieben. Die Karosserie bestand aus mit Stahlblech verkleidetem Hartholzgerippe. Zunächst nur als schmuckes Cabriolet mit Notsitz vertrieben, kam im Ende 1929 die Limousine dazu.

Mitte 1930 ersetzte der Hanomag 3/16 PS Typ 53 mit auf 797 cm³ vergrößertem Motor, der allerdings immer noch 16 PS leistete, seinen Vorgänger. Im Gegensatz zu seinen Vorgängern hatte dieser Wagen ein Differential. Er war als Cabriolet, Cabriolimousine oder Limousine verfügbar.

Ebenfalls 1930 erschien in gleicher Karosserie, jedoch mit nochmals stärkerem Motor (1097 cm³, 20 PS) der Hanomag 4/20 PS Typ 63. Von diesem Wagen gab es nur eine Limousine und eine Cabriolimousine.

Von allen drei Typen zusammen wurden 9300 Fahrzeuge hergestellt. 1931 wurden sie durch die Modelle 3/17 PS und 4/23 PS abgelöst.

Technische Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Typ 3/16 PS Typ P 3/16 PS Typ 53 4/20 PS Typ 63
Bauzeitraum 1929–1930 1930–1931 1930–1931
Aufbauten Cb2, L2 Cb2, L2 L2
Motor 4 Zyl. Reihe 4-Takt 4 Zyl. Reihe 4-Takt 4 Zyl. Reihe 4-Takt
Ventile stehend (sv) stehend (sv) stehend (sv)
Bohrung x Hub 55 mm x 79 mm 56,7 mm x 79 mm 63 mm x 88 mm
Hubraum 751 cm³ 797 cm³ 1097 cm³
Leistung (PS) 16 16 20
Leistung (kW) 11,8 11,8 14,7
bei Drehzahl (1/min) 3500 3500 3000
Drehmoment (Nm)
bei Drehzahl (1/min)
Verdichtung 5,2 : 1 5,2 : 1 5,2 : 1
Verbrauch 7 l / 100 km 7 l / 100 km 7,5 l / 100 km
Getriebe 3-Gang 3-Gang 3-Gang
Höchstgeschwindigkeit 75 km/h 75 km/h 80 km/h
Leergewicht 625 kg 625 kg 625 kg
Zul. Gesamtgewicht 875 - 895 kg 875 - 895 kg 845 - 895 kg
Elektrik 6 Volt 6 Volt 6 Volt
Länge 3320 mm 3320 mm 3320 mm
Breite 1260–1280 mm 1260–1280 mm 1280 mm
Höhe 1560–1605 mm 1560–1605 mm 1605 mm
Radstand 2300 mm 2300 mm 2300 mm
Spur vorne/hinten 1000 mm / 1000 mm 1000 mm / 1000 mm 1000 mm / 1000 mm
Wendekreis
Reifengröße 27" x 4,00" ND 27" x 4,00" ND 27" x 4,00" ND

Quelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Oswald, Werner: Deutsche Autos 1920–1945, 10. Auflage, Motorbuch Verlag Stuttgart (1996), ISBN 3879435197