Hans-Otto Hügel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hans-Otto Hügel (* 1944) ist Professor für Populäre Kultur an der Universität Hildesheim. Von 1977 bis 1993 war er als Literatur- und Medienexperte Mitglied der Jury in Wim Thoelkes Quizshow Der große Preis.

Werke (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Lob des Mainstreams. Zu Theorie und Geschichte von Unterhaltung und Populärer Kultur. Köln, 2007
  • Handbuch Populäre Kultur. Begriffe, Theorien und Diskussionen. Stuttgart, 2003

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]