Hans Heller (Schauspieler)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hans Heller (* 14. September 1957 in Soest) ist ein deutscher Schauspieler. Seine Schauspielausbildung absolvierte er an der Hochschule für Musik und Theater Hannover.

Er verkörperte bereits zahlreiche Rollen in Film- und Fernsehproduktionen, unter anderem in den Serien Polizeiruf 110, In aller Freundschaft, Forsthaus Falkenau und in den letzten Staffeln Medicopter 117 sowie in zahlreichen ZDF-Produktionen. Er spielte auch verschiedene Theaterrollen, zum Beispiel die Rolle des Romeo in Romeo und Julia und die des Riff in West Side Story.

Neben Deutsch spricht Hans Heller auch Englisch, Französisch und Spanisch. Er lebt abwechselnd in Hamburg, Köln und München.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]