Harakiri (Album)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Harakiri
Studioalbum von Serj Tankian
Veröffentlichung 10. Juli 2012
Label Serjical Strike, Reprise Records
Genre Rock, Alternative Metal
Anzahl der Titel 11/12/13
Laufzeit 45:10
Produktion Serj Tankian
Studio Serjical Strike Studios
Chronologie
Imperfect Harmonies
(2010)
Harakiri -
Singleauskopplungen
1. Mai 2012 Figure It Out
4. Juni 2012 Cornucopia

Harakiri ist das dritte Studioalbum von Serj Tankian. Es erschien am 10. Juli 2012 bei Reprise Records.

Entstehung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Harakiri ist das erste von vier in der nahen Zukunft geplanten Alben, wie er auf seiner Webseite ankündigte.[1] Es wurde 2011/12 in den Serjical Strike Studios in Los Angeles aufgenommen. Das Album behandelt u. a. die Idee eines Selbstmords bei Tieren.[2] Tankian beschrieb das Album als die schnellste Punk-Rock-Platte, die er seit den Tagen von System of a Down geschrieben habe. Eine Tournee wurde für 2013 angekündigt.[3]

Titelliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Musik wurde hauptsächlich von Serj Tankian geschrieben.

  1. Cornucopia – 4:28
  2. Figure It Out – 2:52
  3. Ching Chime – 4:05
  4. Butterfly – 4:10
  5. Harakiri – 4:19
  6. Occupied Tears – 4:21
  7. Deafening Silence – 4:16
  8. Forget Me Knot – 4:26
  9. Reality TV – 4:09
  10. Uneducated Democracy – 3:59
  11. Weave On – 4:07 (Serj Tankian, Steven Sater)
Japan-Bonustitel
  1. Revolver – 2:31
Bonustitel der Deluxe-Edition
  1. Revolver – 2:31
  2. Tyrant's Gratitude – 2:38 (Serj Tankian, Steven Sater)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. New Record Coming! | Serj Tankian's Official Website. Get up to date news, tour dates, merchandise and more. Serjtankian.com. 3. April 2012. Archiviert vom Original am 14. Mai 2012. i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.serjtankian.com Abgerufen am 11. Mai 2012.
  2. Serj Tankian Debuts “Figure It Out” From New Album ‘Harakiri’ – “Rock Is Easy. It Comes To Me Naturally”. Kroq.radio.com. 5. Januar 2012. Archiviert vom Original am 22. Oktober 2012. i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/kroq.radio.com Abgerufen am 23. Juni 2012.
  3. System of a Down's Tankian on Band's Future, Making a Jazz Record Called 'Jazz-iz-Christ'. Billboard.com. 7. Mai 2012. Abgerufen am 23. Juni 2012.