Harald Heker

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Harald Heker

Harald G. Heker (* 1. März 1958 in Essen) ist ein deutscher Jurist, Manager und Vorstandsvorsitzender der GEMA.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Harald Heker studierte Rechtswissenschaften in München und promovierte an der Universität Freiburg im Breisgau.[1]

Von 1988 bis 1990 war Harald Heker als Rechtsanwalt und Geschäftsführer des Instituts für Urheber- und Medienrecht in München tätig. Von 1990 bis 2000 arbeitete er als Justitiar des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und war Mitgeschäftsführer der Ausstellungs- und Messe GmbH des Börsenvereins. Zwischen 2001 und 2005 übernahm er das Amt des Hauptgeschäftsführers des Börsenvereins und war ab 2003 zudem als Sprecher der Geschäftsführung der Börsenverein Beteiligungsgesellschaft mbH tätig.

Dem Vorstand der GEMA gehört Heker seit 2006 an. Die Position des Vorstandsvorsitzenden bekleidet er seit 2007.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Archivlink (Memento vom 14. August 2011 im Internet Archive)
VorgängerAmtNachfolger
Jürgen BeckerGEMA-Vorstandsvorsitzender
seit 2007
--