Harald Krüger (Manager)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Harald Krüger auf dem Genfer Auto-Salon 2018
Von links: Harald Krüger, Milagros Caiña Carreiro-Andree, US-Handelsministerin Penny Pritzker, und Norbert Reithofer (2013)

Harald Krüger (* 13. Oktober 1965[1] in Freiburg im Breisgau) ist ein deutscher Manager und seit Mai 2015 Vorstandsvorsitzender der BMW AG.

Leben und berufliche Laufbahn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach dem Abitur 1984 an der Hoffmann-von-Fallersleben-Schule in Braunschweig studierte er Maschinenbau an der Technischen Universität Braunschweig (Grundstudium) und der RWTH Aachen (Hauptstudium) und machte 1991 sein Examen (Dipl.-Ing. Maschinenbau). Von 1991 bis 1992 war er Forschungsassistent am „Institut für Dynamik der Flugsysteme“ des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt in Oberpfaffenhofen.

1992 begann er bei der BMW AG als Trainee im Bereich „Technische Planung/Produktion“. 1993 bis 1995 war er Projektingenieur im Aufbau des BMW-Werks Spartanburg (USA). Von 1995 bis 1997 war er Personalreferent für den Versuchsfahrzeugbau im Münchener „Forschungs- und Innovationszentrum“ (FIZ). 1997–2000 oblag Krüger die Abteilungsleitung „Strategische Produktionsplanung“. 2000 wurde er zum Hauptabteilungsleiter „Produktionsstrategien und Kommunikation“ berufen. Ab 2003 leitete er die Motorenproduktion im britischen BMW-Werk Hams Hall. 2007–2008 war Krüger Leiter des Bereichs „Technische Integration“.

Zum 1. Dezember 2008 wurde Krüger als Verantwortlicher für das Ressort Personal- und Sozialwesen in den BMW-Vorstand berufen; am 1. Juli 2012 ging dieses Ressort auf Milagros Caiña Carreiro-Andree über. Ab dem 1. Juli 2012 übernahm er im Vorstand die Verantwortung für MINI, Motorrad, Rolls-Royce und Aftersales BMW Group.[2] Zum 1. April 2013 wurde er Vorstand für den Bereich Produktion.[3]

Krüger wurde mit Ende der Hauptversammlung am 13. Mai 2015 Vorsitzender des Vorstands der BMW AG.[4]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Thomas Fromm: Der Auserwählte. Selbstbeherrschung ist eine der wichtigsten Tugenden. Die hat Harald Krüger. Deshalb ist er der neue Vorstandschef. In: Süddeutsche Zeitung, 13./14. Mai 2015, S. 18 Online-Version.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Harald Krüger (Manager) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Fußnoten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bekanntmachung des Handelsregisters (Amtsgericht München HRB 42243) vom 20. Mai 2015.
  2. Harald Krüger neuer Vorstandsvorsitzender. Abgerufen am 4. August 2018.
  3. Quelle: Lebenslauf (pdf) auf bmwgroup.com (Memento des Originals vom 10. Dezember 2014 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.press.bmwgroup.com (9. Dezember 2014)
  4. Vorstandsmitglieder der BMW AG.