Haraucourt (Ardennes)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Haraucourt
Wappen von Haraucourt
Haraucourt (Frankreich)
Haraucourt
Region Grand Est
Département Ardennes
Arrondissement Sedan
Kanton Vouziers
Gemeindeverband Communauté de communes des Portes du Luxembourg
Koordinaten 49° 39′ N, 5° 0′ OKoordinaten: 49° 39′ N, 5° 0′ O
Höhe 153–302 m
Fläche 11,53 km2
Einwohner 745 (1. Januar 2015)
Bevölkerungsdichte 65 Einw./km2
Postleitzahl 08450
INSEE-Code

Haraucourt ist eine französische Gemeinde mit 745 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2015) im Département Ardennes in der Region Grand Est. Sie gehört administrativ zum Arrondissement Sedan und zum Kanton Vouziers (bis 2015: Kanton Raucourt-et-Flaba). Die Einwohner werden Haraucourtois genannt.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Haraucourt liegt rund acht Kilometer südlich von Sedan. Umgeben wird Haraucourt von den Nachbargemeinden Thelonne im Norden, Angecourt und Remilly-Aillicourt im Osten und Nordosten, Villers-devant-Mouzon im Osten, Autrecourt-et-Pourron im Südosten, Raucourt-et-Flaba im Süden, Maisoncelles-et-Villers im Süden und Südwesten, Chémery-Chéhéry im Westen und Südwesten sowie Bulson im Westen.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 987 901 889 859 841 785 774 749
Quelle: Cassini und INSEE

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Haraucourt (Ardennes) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien