Hardanger

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hordaland Fylke. Hardanger ist grün dargestellt.
Fra Hardanger, Hans Gude, 1847.

Hardanger ist der Name einer Region in der Provinz (Fylke) Hordaland in Norwegen. Hardanger umfasst die Kommunen Odda, Ullensvang, Eidfjord, Ulvik, Granvin, Kvam und Jondal.

Die Gegend ist bekannt für ihre malerischen Fjorde, hochansteigenden Berge an ihren Ufern mit dramatischen Wasserfällen und Gletschern. Hardanger ist ein wichtiges Obstanbaugebiet Norwegens.

Nach der Region Hardanger sind benannt:

Siehe auch[Bearbeiten]

60.3333333333336.5Koordinaten: 60° 20′ 0″ N, 6° 30′ 0″ O