Harlan (Iowa)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Harlan
Im Zentrum von Harlan, als Harlan Courthouse Square Commercial District seit 1994 im NRHP gelistet[1]
Im Zentrum von Harlan, als Harlan Courthouse Square Commercial District seit 1994 im NRHP gelistet[1]
Lage in Iowa
Shelby County Iowa Incorporated and Unincorporated areas Harlan Highlighted.svg
Basisdaten
Gründung: 1858 (angelegt)
1879 (inkorporiert)
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Iowa
County: Shelby County
Koordinaten: 41° 39′ N, 95° 20′ WKoordinaten: 41° 39′ N, 95° 20′ W
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner: 5.106 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 449,1 Einwohner je km2
Fläche: 11,37 km2 (ca. 4 mi2)
Höhe: 382 m
Postleitzahl: 51537
Vorwahl: +1 712
FIPS: 19-34500
GNIS-ID: 457259
Website: www.cityofharlan.com
Bürgermeister: Gene Gettys[2]
Shelby County IA Courthouse.jpg
Das Shelby County Courthouse in Harlan, seit 1978 im NRHP gelistet[3]

Harlan ist eine Kleinstadt (mit dem Status „City“) und Verwaltungssitz des Shelby County im US-amerikanischen Bundesstaat Iowa. Im Jahr 2010 hatte Harlan 5106 Einwohner, deren Zahl sich bis 2013 auf 5013 leicht erhöhte.[4]

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Harlan liegt im Westen Iowas am West Nishnabotna River, der über den Nishnabotna River und den Missouri zum Stromgebiet des Mississippi gehört.

Die geografischen Koordinaten von Harlan sind 41°39′11″ nördlicher Breite und 95°19′32″ westlicher Länge. Das Stadtgebiet erstreckt sich über eine Fläche von 11,37 km² und gehört keiner Township an.

Nachbarorte von Harlan sind Defiance (21,2 km nördlich), Kirkman (14,2 km nordnordöstlich), Red Line (20,5 km ostnordöstlich), Jacksonville (15,9 km östlich), Walnut (28 km südsüdöstlich), Avoca (21 km südlich), Shelby (24,8 km südsüdwestlich), Tennant (15,4 km südwestlich), Portsmouth (17,4 km westlich), Westphalia (12,8 km nordwestlich), Earling (21,5 km in der gleichen Richtung).

Die nächstgelegenen größeren Städte sind Sioux City (154 km nordwestlich), Iowas Hauptstadt Des Moines (166 km östlich), Nebraskas größte Stadt Omaha (93,7 km südwestlich) und Nebraskas Hauptstadt Lincoln (174 km in der gleichen Richtung).[5]

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der in Nord-Süd-Richtung verlaufende U.S. Highway 59 führt durch den Westen des Stadtgebiets von Harlan und kreuzt auf Höhe des Stadtzentrums den Iowa Highway 44. Alle weiteren Straßen sind untergeordnete Landstraßen, teils unbefestigte Fahrwege sowie innerörtliche Verbindungsstraßen.

Mit dem Harlan Municipal Airport[6] befindet sich 9,6 km südlich ein kleiner Flugplatz für die Allgemeine Luftfahrt. Der nächste Verkehrsflughafen ist das Eppley Airfield in Omaha (95 km südwestlich).

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Harlan wurde im Jahr 1858 planmäßig angelegt.[7] Benannt wurde der Ort nach James Harlan, einem früheren US-Senator und US-Innenminister.[8] Im Jahr 1859 wurde Harlan als Verwaltungssitz des Shelby County festgelegt.[9] Die Stadt wurde 1879 als selbstständige Kommune inkorporiert.

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung
Census Einwohner ± in %
1860 47
1870 128 172,3 %
1880 1304 918,8 %
1890 1765 35,4 %
1900 2422 37,2 %
1910 2570 6,1 %
1920 2831 10,2 %
1930 3145 11,1 %
1940 3727 18,5 %
1950 3915 5 %
1960 4350 11,1 %
1970 5049 16,1 %
1980 5357 6,1 %
1990 5148 -3,9 %
2000 5282 2,6 %
2010 5106 -3,3 %
Schätzung 2014 5013 -1,8 %
1860–2000[10] 2010–2014[4]

Nach der Volkszählung im Jahr 2010 lebten in Harlan 5106 Menschen in 2222 Haushalten. Die Bevölkerungsdichte betrug 449,1 Einwohner pro Quadratkilometer. In den 2222 Haushalten lebten statistisch je 2,26 Personen.

Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 97,0 Prozent Weißen, 0,5 Prozent Afroamerikanern, 0,4 Prozent amerikanischen Ureinwohnern, 0,6 Prozent Asiaten sowie 0,6 Prozent aus anderen ethnischen Gruppen; 0,9 Prozent stammten von zwei oder mehr Ethnien ab. Unabhängig von der ethnischen Zugehörigkeit waren 1,9 Prozent der Bevölkerung spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

23,8 Prozent der Bevölkerung waren unter 18 Jahre alt, 54,4 Prozent waren zwischen 18 und 64 und 21,8 Prozent waren 65 Jahre oder älter. 53,6 Prozent der Bevölkerung waren weiblich.

Im Jahr 2013 lag das mittlere jährliche Einkommen eines Haushalts lag bei 43.047 USD. Das Pro-Kopf-Einkommen betrug 26.117 USD. 15,1 Prozent der Einwohner lebten unterhalb der Armutsgrenze.[4]

Bekannte Bewohner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Nelson G. Kraschel (1889–1957) – 27. Gouverneur von Iowa (1937–1939) – lebte seine letzten Jahre in Harlan
  • Ronald Burke (1944–2002) – römisch-katholischer Theologe – geboren in Harlan
  • Kij Johnson (* 1961) – Schriftstellerin – geboren in Harlan

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Auszug aus dem National Register of Historic Places - Nr. 94001099 Abgerufen am 10. Juni 2015
  2. City of Harlan - Harlan City Council (Memento des Originals vom 22. Juli 2015 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.cityofharlan.com Abgerufen am 10. Juni 2015
  3. Auszug aus dem National Register of Historic Places - Nr. 78001258 Abgerufen am 10. Juni 2015
  4. a b c American Fact Finder Abgerufen am 10. Juni 2015
  5. Entfernungsangaben laut Google Maps Abgerufen am 10. Juni 2015
  6. AirNav.com - Harlan Municipal Airport Abgerufen am 10. Juni 2015
  7. White, Edward Speer: Past and Present of Shelby County, Iowa, Volume 1. B.F. Bowen, 1915, S. 226.
  8. Gannett, Henry: The Origin of Certain Place Names in the United States. Govt. Print. Off., 1905, S. 149.
  9. Chicago and North Western Railway Company: A History of the Origin of the Place Names Connected with the Chicago & North Western and Chicago, St. Paul, Minneapolis & Omaha Railways 1908, S. 81.
  10. State Data Center of Iowa (PDF; 86 KB) Abgerufen am 10. Juni 2015

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Harlan, Iowa – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien