Harlots – Haus der Huren

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fernsehserie
Deutscher TitelHarlots – Haus der Huren
OriginaltitelHarlots
Produktionsland Vereinigtes Königreich
Originalsprache Englisch
Jahr(e) 2017 bis 2019
Produktions-
unternehmen
Monumental Pictures
Länge ca. 60 Minuten
Episoden 24 in 3 Staffeln
Genre Drama, Historiendrama
Idee
  • Alison Newman
  • Moira Buffini
Produktion
  • Elizabeth Binns
  • Alison Carpenter
  • Lawrence Till
Erstausstrahlung 27. März 2017 auf ITV Encore
Deutschsprachige
Erstveröffentlichung
11. Februar 2019 auf RTL Passion
Besetzung
Synchronisation

Harlots – Haus der Huren ist eine in Großbritannien für ITV Encore und Hulu produzierte Fernsehserie. Im Produktionsland erfolgte die Erstausstrahlung am 27. März 2017, in den USA bei Hulu zwei Tage später. In Deutschland ist die Serie bei RTL Passion zu sehen.[1]

Die Serie wurde um eine 3. Staffel verlängert.[2] Die Erstausstrahlung der 3. Staffel fand am 10. Juli 2019 auf dem Sender Hulu statt.[3]

Inhalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Serie spielt im 18. Jahrhundert in London und erzählt die Geschichte von Margaret Wells, die ein Bordell besitzt und gleichzeitig versucht, ihre Töchter großzuziehen.

Besetzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Synchronisation der Serie wird bei der Brandtfilm nach einem Dialogbuch von Gerd Naumann und Wolfgang Seifert unter der Dialogregie von Naumann erstellt.[4]

Rolle Darsteller Synchronsprecher
Margaret Wells Samantha Morton Sabine Arnhold
Lydia Quigley Lesley Manville Liane Rudolph
Charlotte Wells Jessica Brown Findlay Rubina Kuraoka
Florence Scanwell Dorothy Atkinson Daniela Hoffmann
Harriet Lennox Pippa Bennett-Warner Svantje Wascher
Nancy Birch Kate Fleetwood Ilka Teichmüller
Emily Lacey Holli Dempsey Sonja Spuhl
Charles Quigley Douggie McMeekin Roland Wolf
Thomas Haxby Edward Hogg Nicolas Böll
Justice Cunliffe Richard McCabe Erich Räuker
William North Danny Sapani Matti Klemm
Sir George Howard Hugh Skinner Arne Stephan
Lucy Wells Eloise Smyth Luisa Wietzorek
Josiah Hunt Sebastian Armesto Tobias Nath
Lady Isabella Fitzwilliam Liv Tyler Elisabeth Günther
Harcourt Fitzwilliam, Marquess of Blayne Julian Rhind-Tutt Lutz Harder

Veröffentlichungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die erste Staffel der Serie wurde im deutschsprachigen Raum am 5. April 2019 von Polyband Medien auf DVD veröffentlicht.[5] Die zweite Staffel folgte am 15. Oktober 2019.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. RTL Passion sichert sich Rechte an neuer Huren-Serie.
  2. 'Harlots' Renewed for Season 3 at Hulu (Exclusive).
  3. Harlots - Haus der Huren Staffel 3. In: netzwelt.de. Abgerufen am 12. Juli 2019.
  4. Harlots – Haus der Huren. In: synchronkartei.de. Deutsche Synchronkartei, abgerufen am 5. Juli 2019.
  5. Harlots - Haus der Huren - Staffel 1 [2 DVDs: Amazon.de: Samantha Morton, Lesley Manville, Jessica Brown Findlay, China Moo-Young, Coky Giedroyc: Amazon.de].