Harry Hopman

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Harry Hopman Tennisspieler
Harry Hopman
Harry Hopman in den 1930ern
Nation: AustralienAustralien Australien
Geburtstag: 12. August 1906
Todestag: 27. Dezember 1985
Spielhand: Rechts
Einzel
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Grand-Slam-Bilanz
Mixed
Grand-Slam-Bilanz
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)
Hopman (vorn mit Hut) verliert im Davis Cup 1930 gegen den Italiener Giorgio di Stefani.

Henry Christian Harry Hopman (* 12. August 1906 in Glebe bei Sydney; † 27. Dezember 1985) war ein australischer Tennisspieler.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Er gewann in seiner Karriere zwischen 1930 und 1939 im Doppel und Mixed sieben Grand-Slam-Turniere. Erfolgreicher war er aber als Daviscup-Kapitän. Er führte Australien zwischen 1939 und 1967 zu insgesamt sechzehn Erfolgen, was ihn zum erfolgreichsten Teamkapitän überhaupt machte.

Seine erste Ehefrau war die australische Tennisspielerin Nell Hall Hopman.

Nach ihm wurde der Hopman Cup benannt, eine Mixedveranstaltung im Tennis.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Als Spieler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Grand-Slam-Titel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Australian Open
    • Einzelfinale (3): 1930, 1931, 1932
    • Doppelsiege (2): 1929, 1930
    • Doppelfinale (2): 1931, 1932
    • Mixedsiege (4): 1930, 1936, 1937, 1939
    • Mixedfinale (1): 1940
  • US Open
    • Doppelfinale (1): 1939
    • Mixedsiege (1): 1939

Als Trainer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Davis Cup[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Harry Hopman – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien