Hasan Ekin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Hasan Ekin
Personalia
Geburtstag 10. April 1909
Geburtsort IstanbulOsmanisches Reich
Sterbedatum Februar 1967
Sterbeort Türkei
Position Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
bis 1929 Istanbulspor
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1929–1940 İstanbulspor 102 (13)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1932 Türkei 1 0(0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Hasan Ekin (* 10. April 1909 in Istanbul; † Februar 1967[1]) war ein türkischer Fußballspieler, -trainer und -funktionär. Durch seine langjährige Tätigkeit für İstanbulspor und als dessen Eigengewächs wird er sehr stark mit diesem Verein assoziiert. Er war ein wichtiger Teil jener Istanbulspor-Mannschaft, die in der Saison 1931/32 der İstanbul Futbol Ligi die Meisterschaft holen konnte und damit den größten Erfolg der Vereinsgeschichte erreichte.

Spielerkarriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ekins Karriere ist unvollständig dokumentiert. Er gehörte ab der zweiten Hälfte der 1920er dem Kader von İstanbulspor an und spielte mit diesem in der Partie İstanbul Ligi (dt. Istanbuler Liga). Da damals in der Türkei keine landesübergreifende Profiliga existierte, existierten stattdessen in den Ballungszentren wie Istanbul, Ankara und Izmir regionale Ligen, von denen die İstanbul Ligi (auch İstanbul Futbol Ligi genannt) als die Renommierteste galt.

In der Saison 1931/32 dieser Liga konnte Ekin mit seiner Mannschaft die Meisterschaft holen. Dadurch wurde der größten Erfolge der Vereinsgeschichte erreicht. Istanbulspor wurde damit er vierte von insgesamt sechs Vereinen die diese Trophäe holen konnte.

Für diesen Verein spielte er bis zum Sommer 1940.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ekin begann seine Nationalmannschaftskarriere 1932 mit einem Einsatz für die türkische Nationalmannschaft im Testspiel gegen die Bulgarische Nationalmannschaft. In dieser Begegnung absolvierte er sein erstes und einziges Länderspiel.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit Istanbulspor

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Hasan Ekin in der Datenbank von weltfussball.de
  • Profil in der Datenbank von Turkish Football Federation (englisch)
  • Profil in der Datenbank von Mackolik.com (türkisch)
  • Profil in der Datenbank von EU-Football.info (englisch)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. 26. Februar 1967, Milliyet, S. 2.