Hashimoto (Wakayama)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hashimoto-shi
橋本市
Hashimoto
Geographische Lage in Japan
Hashimoto (Wakayama) (Japan)
Red pog.svg
Region: Kinki
Präfektur: Wakayama
Koordinaten: 34° 19′ N, 135° 36′ OKoordinaten: 34° 18′ 54″ N, 135° 36′ 19″ O
Basisdaten
Fläche: 130,24 km²
Einwohner: 62.495
(1. Mai 2017)
Bevölkerungsdichte: 480 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 30203-1
Symbole
Flagge/Wappen:
Flagge/Wappen von Hashimoto
Baum: Duftblüte, Kirsche
Blume: Rhododendron indicum
Rathaus
Adresse: Hashimoto City Hall
1-1-1, Tōge
Hashimoto-shi
Wakayama 648-8585
Webadresse: http://www.city.hashimoto.wakayama.jp
Lage Hashimotos in der Präfektur Wakayama
Lage Hashimotos in der Präfektur

Hashimoto (jap. 橋本市, -shi) ist eine Stadt in der Präfektur Wakayama in Japan.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hashimoto liegt südlich von Ōsaka und östlich von Wakayama.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Stadt Hashimoto wurde am 1. Januar 1955 aus der Vereinigung der Gemeinde Hashimoto (橋本町, -chō) mit 5 Dörfern (紀見村, 山田村, 岸上村, 隅田村, und 学文路村) des Landkreises Ito gegründet. Am 1. März 2006 wurde die Gemeinde Kōyaguchi (高野口町, -chō) aus selbigem Landkreis eingemeindet.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Straße:
    • Nationalstraße 24,370,371

Städtepartnerschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Angrenzende Städte und Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]