Haslach Bus

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Haslach Bus GmbH
Logo Haslach Bus.png
Basisinformationen
Unternehmenssitz Kempten (Allgäu)
Webpräsenz Webpräsenz
Geschäftsführung Martin Haslach
Verkehrsverbund VGK (bis 2014)
mona (seit 2014)
Mitarbeiter 70
Linien
Bus 10
Anzahl Fahrzeuge
Omnibusse 27
Statistik
Fahrgäste 3,5 Mio. pro Jahr
Fahrleistung 1,1 Mio. km pro Jahr
Länge Liniennetz
Buslinien 170 km
Betriebseinrichtungen
Betriebshöfe Kempten, Wiggensbach (von Schweighart-Reisen)

Die Haslach Bus GmbH ist der Betreiber des Stadtbusverkehres in Kempten (Allgäu). Auf neun Linien werden jährlich etwa 3,5 Mio. Fahrgäste befördert. Die insgesamt 27 Busse fahren jährlich etwa 1,1 Mio. Kilometer. Der Verkehrsbetrieb war bis 2014 Mitglied der Verkehrsgemeinschaft Kempten und ist seit 2014 Mitglied der mona (Mobilitätsgesellschaft für den Nahverkehr im Allgäu GmbH).

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Unternehmen wurde 1929 durch Hans Haslach sen. gegründet. Das Unternehmen wurde bis zum Zweiten Weltkrieg auf zwei Busse und ein Taxi erweitert. 1947 musste das Unternehmen wieder bei Null anfangen, da es im Krieg alle Fahrzeuge verloren hatte. Im Jahre 1949 wurde die Stadtverkehr GmbH Kempten mitgegründet. 1969 bezog das Unternehmen den neuen Betriebshof im Stadtteil St. Mang. Im Jahre 1974 übernahm der jetzige Geschäftsführer den Betrieb. Etwa 22 Jahre später (2006) wurde die Stadtverkehr Kempten GmbH vom Unternehmen aufgekauft. 2007 wurde die Firma in Haslach Bus GmbH umfirmiert. Im Jahre 2011 wurde ein Doppeldeckerbus gekauft und der Betriebshof erweitert.

Linienübersicht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Folgende Linien betrieb die Haslach Bus GmbH:

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 47° 44′ 23″ N, 10° 18′ 26″ O