Haugjegla fyr

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Haugjegla fyr
Haugjeglafyr.jpg
Daten
Land: Norwegen
Fylke: Møre og Romsdal
Kommune: Smøla
Funktion: Leitfeuer
Errichtet: 1922
Höhe: 20,8m
Höhe über NN: 26,5 m
geogr. Position: Breite: 63°31'53" N, Länge: 7°58'2" E
Leuchtweite: 15,3 nm
Automatisiert: 1988

Das Leuchtfeuer Haugjegla fyr befindet sich auf einer flachen Insel an der norwegischen Küste nördlich der Insel Smøla im Fylke Møre og Romsdal.
Der 14 m hohe, gusseiserne Leuchtturm steht auf einem 7 m hohen Betonsockel. Im Leuchtturm befindet sich eine vollständig erhaltene Wohnung. Zur Leuchtfeuerstation gehört auch noch eine Anlegestelle mit Bootshaus.

Das Haugjegla fyr steht heute unter Denkmalschutz.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Norsk Fyrhistorisk Forening

Koordinaten: 63° 31′ 53″ N, 7° 58′ 2″ O