Hausi Straub

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hausi Straub (* 17. Dezember 1928 als Hans Straub in Welschenrohr) ist ein Schweizer Akkordeon- und Schwyzerörgelispieler aus dem Kanton Bern.

Seine Musik ist der traditionelle Ländler. Er übte verschiedene Berufe aus und gründete in den Sechzigerjahren das Schwyzerörgeliquartett Hausi Straub, für das er eigene Melodien, beispielsweise ‘Dur's Tubeloch’ und ‘Drei-Seen-Rundfart’, komponiert. Heute lebt er in Biel und ist Mitglied im Verband Schweizer Volksmusik.[1]

Veröffentlichungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Danke Schön – Leckerbissen von Hausi Straub (Album)[2]
  • Herzlichst[3]

Rezeption[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Der in Biel gegründete Fanclub Hausi Straub hat mehrere Hundert Mitglieder.[4]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.vsv-ch.ch/index.php?idcatside=8@1@2Vorlage:Toter Link/www.vsv-ch.ch (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  2. http://www.hitparade.ch/showitem.asp?interpret=Hausi+Straub&titel=Dankesch%F6n+%2D+Leckerbissen+von+Hausi+Straub&cat=a
  3. http://www.volksmusiknet.ch/vcat_safe/product_info.php/cPath/37/products_id/52/reloaded/t/language/fr@1@2Vorlage:Toter Link/www.volksmusiknet.ch (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  4. Bieler Tageblatt vom 2. Mai 2008: Volkstümlicher Sommer@1@2Vorlage:Toter Link/www.bielertagblatt.ch (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.