Heľpa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Heľpa
Wappen Karte
Wappen von Heľpa
Heľpa (Slowakei)
Heľpa
Heľpa
Basisdaten
Staat: Slowakei
Kraj: Banskobystrický kraj
Okres: Brezno
Region: Horehronie
Fläche: 41,704 km²
Einwohner: 2.614 (31. Dez. 2018)
Bevölkerungsdichte: 63 Einwohner je km²
Höhe: 660 m n.m.
Postleitzahl: 976 68
Telefonvorwahl: 0 48
Geographische Lage: 48° 52′ N, 19° 58′ OKoordinaten: 48° 51′ 38″ N, 19° 58′ 10″ O
Kfz-Kennzeichen: BR
Kód obce: 508608
Struktur
Gemeindeart: Gemeinde
Verwaltung (Stand: November 2018)
Bürgermeister: Peter Hyriak
Adresse: Obecný úrad Heľpa
Farská 588/2
97668 Heľpa
Webpräsenz: www.helpa.sk
Statistikinformation auf statistics.sk

Heľpa (1927–1948 slowakisch „Helpa“; deutsch Helpach an der Gran, ungarisch Helpa) ist eine Gemeinde in der Mittelslowakei.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sie liegt im Talkessel Horehronské podolie am Ufer der Hron, am Fuße der Niederen Tatra im Norden und der Muránska planina im Süden, 24 km von Brezno entfernt. Die Hauptstraße I/66 verläuft am Rande des Ortes und führt weiter zur Kreuzung mit der Straße I/67 unter dem Vernár-Pass. Der Ort besitzt einen Bahnhof an der Bahnstrecke Banská Bystrica–Červená Skala.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort wurde 1549 in einem Urbar der Herrschaft von Muráň erstmals erwähnt und war zuerst von Walachen besiedelt. Im Ort gibt es eine katholische Kirche der Heiligen Maria aus dem Jahr 1806 im Spätbarockstil.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Heľpa – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien