Hechi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lage von Hechi (gelb)
Hechi

Hechi (chinesisch 河池市, Pinyin Héchí Shì; Zhuang Hozciz Si) ist eine bezirksfreie Stadt im Norden des Autonomen Gebiets Guangxi der Zhuang-Nationalität in der Volksrepublik China. Die Stadt hat 3.991.900 Einwohner.

Wirtschaft und Infrastruktur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Jahr 2014 wurde der Flughafen Hechi eröffnet.

Administrative Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Stadt Hechi setzt sich aus zwei Stadtbezirken, vier Kreisen und fünf autonomen Kreisen zusammen. Diese sind:

  • Stadtbezirk Jinchengjiang (金城江区 Jīnchéngjiāng Qū);
  • Stadtbezirk Yizhou (宜州区 Yízhōu Qū);
  • Kreis Tian’e (天峨县 Tiān’é Xiàn);
  • Kreis Fengshan (凤山县 Fèngshān Xiàn);
  • Kreis Nandan (南丹县 Nándān Xiàn);
  • Kreis Donglan (东兰县 Dōnglán Xiàn);
  • Autonomer Kreis Du’an der Yao (都安瑶族自治县 Dū’ān Yáozú Zìzhìxiàn);
  • Autonomer Kreis Luocheng der Mulao (罗城仫佬族自治县 Luóchéng Mùlǎozú Zìzhìxiàn);
  • Autonomer Kreis Bama der Yao (巴马瑶族自治县 Bāmǎ Yáozú Zìzhìxiàn);
  • Autonomer Kreis Huanjiang der Maonan (环江毛南族自治县 Huánjiāng Máonánzú Zìzhìxiàn);
  • Autonomer Kreis Dahua der Yao (大化瑶族自治县 Dàhuà Yáozú Zìzhìxiàn).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Hechi – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 24° 42′ N, 108° 5′ O