Hedensted Kommune

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dänemark Hedensted Kommune
Wappen von Hedensted Kommune Lage von Hedensted Kommune in Dänemark
Basisdaten
Staat: Dänemark
Region: Midtjylland
Landesteil: Østjylland
Gebildet: 2007
ehem. Kommunen:
(bis Ende 2006)
Hedensted Kommune
Juelsminde Kommune
Tørring-Uldum Kommune
Amt (bis Ende 2006): Vejle Amt
Harden:
(bis März 1970)
Hatting Herred
Bjerre Herred
Nørvang Herred
Vrads Herred
Nim Herred
Ämter (bis 1970): Vejle Amt
Skanderborg Amt
Einwohner: 46.773 (2021[1])
Fläche: 551,10 km² (2014[2])
Bevölkerungsdichte: 85 Einwohner je km²
Kommunenummer: 766
Sitz der Verwaltung: Hedensted
Anschrift: Niels Espes Vej 8
8722 Hedensted
Bürgermeister: Kasper Glyngø[3]
(Socialdemokraterne)
Website: www.hedensted.dk
Vorlage:Infobox Ort in Dänemark/Wartung/Bild fehlt

Hedensted Kommune ist eine dänische Kommune in der Region Midtjylland. Hedensted Kommune hat 46.773 Einwohner (Stand 1. Januar 2021[1]) und eine Fläche von 551,10 km²[2]

Sie entstand am 1. Januar 2007 im Zuge der Kommunalreform durch Vereinigung der „alten“ Hedensted Kommune mit der benachbarten Juelsminde Kommune und dem größten Teil der Tørring-Uldum Kommune (ohne Grejs, welches sich der Vejle Kommune anschloss), alle im Vejle Amt.

Kirchspielsgemeinden und Ortschaften in der Kommune[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf dem Gemeindegebiet liegen die folgenden Kirchspielsgemeinden (dän.: Sogn) und Ortschaften mit über 200 Einwohnern (byområder (dt.: „Stadtgebiete“) nach Definition der Statistikbehörde); Einwohnerzahl am 1. Januar 2021[1], bei einer eingetragenen Einwohnerzahl von Null hatte der Ort in der Vergangenheit mehr als 200 Einwohner:

Nr. Kirchspiel Einwohner[4] Ortschaft Einwohner[1]
Aale Sogn 824 Åle 532
As Sogn 713 Hosby
Overby[A 1]
211
< 200
Barrit Sogn 1.371 Barrit 811
Bjerre Sogn 682 Bjerre 466
Daugård Sogn 1.427 Daugård 1.117
Glud Sogn 1.705 Glud
Snaptun
669
484
Hammer Sogn 168
Hatting Sogn 2.389
Hedensted Sogn 8.380 Hedensted 12.107
Hjarnø Sogn 117
Hornborg Sogn 802 Hornborg 233
Hornum Sogn 156
Hvirring Sogn 2.010 Rask Mølle 1.122
Juelsminde Sogn 3.057 Juelsminde 4.020
Klakring Sogn 1.190
Klejs Sogn 353
Korning Sogn 669 Korning 419
Langskov Sogn 1.018 Ølholm 882
Linnerup Sogn 321
Løsning Sogn 4.343
Nebsager Sogn 1.770 Hornsyld 1.560
Rårup Sogn 1.239 Rårup 429
Sindbjerg Sogn 1.961 Lindved 1.374
Skjold Sogn 553
Stenderup Sogn 868
Store Dalby Sogn 117
Stouby Sogn 1.683 Stouby 865
Tørring Sogn 3.268 Tørring 2.890
Uldum Sogn 1.647 Uldum 1.398
Urlev Sogn 229
Vrigsted Sogn 299
Ølsted Sogn 1.181 Ølsted 892
Ørum Sogn 241
Øster Snede Sogn 2.170 Øster Snede 1.199
  1. Overby hatte 2015 erstmals weniger als 200 Einwohner.

Außerdem liegen auf dem Gebiet der Kommune kleine Anteile des Grejs Sogn, der hauptsächlich in der Vejle Kommune und des Klovborg Sogn, der hauptsächlich in der Ikast-Brande Kommune liegt. Ein kleiner Anteil des Sindbjerg Sogn liegt wiederum auf dem Gebiet der Vejle Kommune.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d Statistikbanken -> Befolkning og valg -> BY1: Folketal 1. januar efter byområde, alder og køn (dänisch)
  2. a b Statistikbanken -> Geografi, miljø og energi -> ARE207: Areal fordelt efter kommune/region (dänisch)
  3. danskekommuner.dk: Borgmesterfakta: Hedensted (dänisch), abgerufen am 27. April 2020
  4. Statistikbanken -> Befolkning og valg -> KM1: Befolkningen 1. januar, 1. april, 1. juli og 1. oktober efter sogn og folkekirkemedlemsskab (dänisch)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Hedensted Kommune – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 55° 48′ N, 9° 45′ O