Hefe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Unter Hefe werden verschiedene pilzliche Organismen verstanden:

  • Backhefe (auch Bäckerhefe, Bierhefe, Saccharomyces cerevisiae): ein Schlauchpilz, verwendet in Brot- und Bierprodukten
  • andere Zuckerhefen (Saccharomyces, einschließlich untergäriger Arten)
  • im weiteren Sinne alle einzelligen Pilze, die sich asexuell durch Knospung oder Spaltung vermehren können, siehe Hefen
  • im medizinischen Fachjargon bezeichnet „Hefen“ vor allem pathogene Candida-Arten (Hefepilze)


Siehe auch:

WiktionaryWiktionary: Hefe – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen