Heiner Illing

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Heiner Illing (* 27. Mai 1962 in Gau-Odernheim) ist ein deutscher Politiker (SPD) und seit dem 1. Januar 2020 Landtagsabgeordneter des Landes Rheinland-Pfalz.

Illing hat in den Jahren von 1978 bis 1981 eine Ausbildung zum Werkzeugmacher absolviert. Auf dem zweiten Bildungsweg erwarb er nebenberuflich Abschlüsse als Maschinenbautechniker sowie als Betriebswirt. Beruflich leitete er zuletzt den Technischen Kundendienst eines mittelständischen Herstellers von Kunststoffverschlüssen.[1]

Illing ist verheiratet und hat drei Kinder.[1]

Politik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Illing ist seit 1996 SPD-Mitglied. Seit 1998 gehört er dem Vorstand des SPD-Ortsvereins Gau-Odernheim an – seit 2012 als Vorsitzender.[2] Zudem ist er seit dem Jahr 2000 Vorstandsmitglied im SPD-Verband Alzey-Land und seit 2019 im SPD-Regionalverband Rheinhessen.[1]

Von 1999 bis 2009 war Heiner Illing Gemeinderatsmitglied in Gau-Odernheim, danach Erster Beigeordneter.[1] Am 11. Oktober 2013 wurde er Bürgermeister der Ortsgemeinde, nachdem er sich am 22. September 2013 bei der Direktwahl durchsetzen konnte.[3][4] Bei der Kommunalwahl am 26. Mai 2019 wurde er mit einem Stimmenanteil von 77,54 % in diesem Amt bestätigt.[5]

Illig gehört seit dem Jahr 2014 dem Verbandsgemeinderat Alzey-Land an, 2019 wurde er Vorsitzender der SPD-Fraktion.[6]

Heiner Illing wurde am 1. Januar 2020 Abgeordneter des Landtages Rheinland-Pfalz. Er rückte für Heiko Sippel in den Landtag nach, der am selben Tag sein Amt als Landrat des Landkreises Alzey-Worms angetreten hatte.[7][8]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d SPD-Landtagsfraktion Rheinland-Pfalz: Lebenslauf Heiner Illing. Abgerufen am 2. Januar 2020.
  2. Ortsgemeinde Gau-Odernheim: Aktuelles 2012 aus der Gemeinde. Heiner Illing zum neuen Vorsitzenden des SPD Ortsvereins gewählt. Abgerufen am 2. Januar 2020.
  3. Ortsgemeinde Gau-Odernheim: Aktuelles 2013 aus der Gemeinde. Thomas Merker ist neuer Beigeordneter (Amtseinführung Heiner Illing). Abgerufen am 2. Januar 2020.
  4. Anita Pleic: Bürgermeister-Wahl in Gau-Odernheim: Sieg für Heiner Illing (SPD). In: allgemeine-zeitung.de, 22. September 2013. (allgemeine-zeitung.de (Memento vom 22. September 2013 im Webarchiv archive.today))
  5. Der Landeswahlleiter RLP: Direktwahlen 2019. siehe Alzey-Land, Verbandsgemeinde, 16. Ergebniszeile. Abgerufen am 2. Januar 2020.
  6. Allgemeine Zeitung: Heiner Illing neuer SPD-Fraktionschef im VG-Rat Alzey-Land. 11. Juli 2019, abgerufen am 2. Januar 2020.
  7. SPD-Landtagsfraktion Rheinland-Pfalz: SPD-Fraktion begrüßt neuen Abgeordneten Heiner Illing – Heiko Sippel wird Landrat von Alzey-Worms. Presseerklärung. 19. Dezember 2019, abgerufen am 2. Januar 2020.
  8. Steffen Nagel: Bald im Landtag: Ein Interview mit Heiner Illing. Allgemeine Zeitung, 19. September 2019, abgerufen am 2. Januar 2020.