Heinersdorf

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Heinersdorf steht als Name eines Ortes oder Ortsteiles für:

Bayern:

Berlin:

Brandenburg:

Sachsen:

Thüringen:

Polen:

  • Chwalęcice (ehemals Heinersdorf im Landkreis Landsberg (Warthe), Mark-Brandenburg), ein Ort in der Woiwodschaft Lebus; siehe Gorzów Wielkopolski
  • Drogomin (ehemals Heinersdorf im Landkreis Oststernberg, Mark-Brandenburg), ein Ort in der Woiwodschaft Lebus; siehe Sulęcin
  • Dziewiętlice (ehemals Heinersdorf im Landkreis Neisse, Oberschlesien), ein Ort in der Woiwodschaft Oppeln
  • Jaworek (ehemals Heinersdorf im Landkreis Frankenstein, Niederschlesien), eine Ortschaft der Gemeinde Ząbkowice Śląskie in der Woiwodschaft Niederschlesien
  • Jędrzychów (ehemals Heinersdorf im Landkreis Grünberg, Niederschlesien), eine Ortschaft der Stadt Zielona Góra in der Woiwodschaft Niederschlesien
  • Spalona (ehemals Heinersdorf im Landkreis Liegnitz, Niederschlesien), eine Ortschaft der Gemeinde Kunice in der Woiwodschaft Niederschlesien;

Tschechien:


Siehe auch: