Heiss

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Heiss oder Heiß ist ein deutscher Familienname.

Namensträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

A[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Adolf Heiß (1882–1945), deutscher Offizier und Wehrverbandsführer
  • Alfons Heiß (1897–1979), deutscher Politiker, Oberbürgermeister von Regensburg
  • Alfred Heiß (* 1940), deutscher Fußballspieler
  • Alfred Andreas Heiß (1904–1940), deutscher Pazifist und Kriegsdienstverweigerer
  • Alois Heiss (1895–1970), deutscher Maler und Grafiker
  • Andreas Heiß (* 1983), österreichischer Fußballschiedsrichter
  • Anita Heiss (* 1968), australische Schriftstellerin der Aborigines

B[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Berta Heiß (1875–1948), österreichische Ordensstifterin

C[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

E[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

F[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Fritz Heiss (1921–2008), österreichischer Unternehmer
  • Frohwalt Heiß (1901–1988), deutscher Chirurg sowie Sportmediziner

G[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Günter Heiß (* 1952), deutscher Verwaltungsjurist und Verfassungsschutzbeamter
  • Gustave Heiss (1904–1982), US-amerikanischer Fechter und Armeeoffizier

H[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

J[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

K[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Klaus Peter Heiss (1941–2010), Südtiroler Weltraumwissenschaftler
  • Kristin Heiß (* 1983), deutsche Politikerin (Die Linke)
  • Kurt Heiß (1909–1976), deutscher Parteifunktionär (KPD, SED) und Journalist

L[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Lisa Heiss (1897–1981), deutsche Schriftstellerin

M[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

N[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Nikolaus Heiss (* 1943), deutscher Architekt, Denkmalschützer und Sachbuchautor

O[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

R[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

S[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

W[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]