Heiter bis tödlich: Koslowski & Haferkamp

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Originaltitel Heiter bis tödlich: Koslowski & Haferkamp
Produktionsland Deutschland
Originalsprache Deutsch
Jahr 2014
Produktions-
unternehmen
Nordfilm,
Studio Hamburg Serienwerft
Länge 48 Minuten
Episoden 16 in 1 Staffel (Liste)
Genre Krimiserie
Produktion Emmo Lempert
Idee Stefan Duscha[1]
Erstausstrahlung 20. März 2014 auf Das Erste
Besetzung

Hauptdarsteller:

Nebendarsteller:

Heiter bis tödlich: Koslowski & Haferkamp ist eine deutsche Vorabend-Krimiserie aus der Reihe Heiter bis tödlich und spielt in Bochum. Die erste Staffel, die aus 16 Folgen besteht, wurde zwischen dem 20. März und 31. Juli 2014 jeweils donnerstags im Ersten ausgestrahlt.[3]

Inhalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die drei Hauptdarsteller: Tim Seyfi, Anna Grisebach und Sönke Möhring

Martin Koslowski und Hasan Haferkamp sind beste Kumpel und Kollegen bei einem Sicherheitsunternehmen im Bochumer Stadtteil Hamme. Martin wurde nach sieben Jahren ohne Vorwarnung von seiner Frau Sylvia verlassen, Hasan hat mit dem Trösten noch gar nicht richtig angefangen, da wird den beiden ihr Geldtransporter samt Diamanten geklaut. Dummerweise glaubt Martin und Hasan die Geschichte mit dem Überfall keiner. Schlimmer noch: Sie gelten als die Hauptverdächtigen. Aus der Not heraus beginnen sie, selbst zu ermitteln. Unterstützung erhalten sie dabei von der Politesse Tina Möller, die sich von jeher als Ermittlerin sieht und den Jungs gerne zeigen möchte, wie richtiges Ermitteln läuft.

Figuren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Martin Koslowski

Martin Koslowski ist eines der drei Mitglieder einer Detektei und ehemaliger Wachmann einer Sicherheitsfirma. Eigentlich wäre er ein hervorragender Polizist geworden, aber dafür fehlen ihm die draufgängerischen Fähigkeiten. Stattdessen gründete er mit seinem Freund Hasan die Privatdetektei und übernimmt jeden vorhandenen Fall. Im Privaten hängt er seiner Frau hinterher, die ihn zu Beginn der Serie verlassen hat.

Hasan Haferkamp

Hasan Haferkamp ist Martins bester Freund und sein Kollege in der gemeinsamen Detektei. Der FC-Bayern Fan mit anatolischen Wurzeln ist auch ehemaliger Wachmann, ein Frauenheld und Macho.

Tina Möller

Tina Möller ist ehemalige Politesse, fühlte sich aber immer schon als geborene Ermittlerin. Mit der Detektei will sie die Gelegenheit auf jeden Fall nutzen, um sich ihren lang gehegten Traum zu erfüllen.

Sarah Kaiser

Sarah ist Barfrau der Lieblingskneipe von Hasan und Martin und versorgt diese immer wieder mit wichtigen Informationen.

Karl-Heinz Möller

Möller ist Tinas Vater und ehemaliger Kommissar. Trotz seines Ruhestandes, kann er seine Finger nicht immer aus den Ermittlungen seiner Tochter lassen und unterstützt sie mit alten Kontakten zu seinen ehemaligen Kollegen.

Sylvia Koslowski

Sylvia Koslowski ist Martins Frau, hat ihn aber zu Beginn der Serie verlassen und lebt nun mit Diego Sanchez zusammen. Sie hat sich immer Kinder gewünscht, doch weil Martin ihren Traum nicht unbedingt teilte hat sie ihn eines morgens Hals über Kopf verlassen.

Diego Sanchez

Diego ist der neue Liebhaber von Sylvia Koslowski. Er macht sich mit einem Eiswagen selbstständig und gibt sich gern als verständnisvoller Latin Lover.

Produktion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Regie führen Michael Bielawa (Folgen 1 und 2), Dirk Regel (Folgen 3, 4, 7, und 8), Edzard Onneken (Folgen 5 und 6) und Thomas Durchschlag (Folgen 9, 10, 11, 12). Die Drehbücher wurden von Hanno Hackfort, Bob Konrad und Richard Kropf verfasst. Bei den ersten acht Folgen, die von Mareile Marx-Scheer geschnitten werden, ist Matthias Papenmeier (Folgen 1 und 2), Peter Zieche (Folgen 3, 4, 7, und 8) und Matthias Neumann (Folgen 5 und 6) Kameramann. Die Verantwortlichen von Senderseite sind als Executive Producer Gebhard Henke (WDR) und Elke Kimmlinger (WDR mediagroup GmbH). Die Redaktion liegt bei Nils Wohlfarth von der WDR mediagroup GmbH.

Die Dreharbeiten für die ersten acht Folgen der ersten Staffel begannen am 18. September 2013 in Bochum und Köln und liefen bis zum 17. Dezember 2013.[4][1] Die weiteren acht Folgen der ersten Staffel wurden im 1. Quartal 2014 gedreht.

Episodenliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Original­titel Erstaus­strahlung
1 1 Der perfekte Plan 20. Mär. 2014
2 2 Döner-Connection 27. Mär. 2014
3 3 Russische Woche 3. Apr. 2014
4 4 Der Panther von Wattenscheid 17. Apr. 2014
5 5 Der Einprozenter 24. Apr. 2014
6 6 Kommissar auf Eis 8. Mai 2014
7 7 Lug und Trug 15. Mai 2014
8 8 Personenschutz für Fortgeschrittene 22. Mai 2014
9 9 Kleingartenidylle 5. Juni 2014
10 10 Feuchter Tod 12. Juni 2014
11 11 Der Transporter 19. Juni 2014
12 12 Fliegende Fäuste 3. Juli 2014
13 13 Geisterjäger 10. Juli 2014
14 14 Unschuldig 17. Juli 2014
15 15 Kingpin 24. Juli 2014
16 16 This is not a Love Song 31. Juli 2014

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c Neue TV-Detektive in der Lohrheide, WAZ, 11. Oktober 2013
  2. ARD dreht Vorabendserie "Heiter bis tödlich - Koslowski und Haferkamp" in Bochum, WAZ, 19. September 2013
  3. Timo Nöthling: «Koslowski & Haferkamp» beginnen im März. In: Quotenmeter.de. 30. Januar 2014. Abgerufen am 31. Januar 2014.
  4. Pressemitteilung der Produktionsfirma vom 19. September 2013