Helmut Schleweis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Helmut Schleweis (* 18. August 1954 in Heidelberg) ist ein deutscher Bankmanager und seit dem 1. Januar 2018[1] Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes e. V. (DSGV).

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach dem Abitur absolvierte Schleweis in Heidelberg bei der Sparkasse[2] eine Ausbildung zum Bankkaufmann. Es folgten Fachlehrgänge an der Sparkassenakademie in Rastatt und in Bonn. 1988 wurde der Sparkassenbetriebswirt Mitglied des Vorstands der Heidelberger Sparkasse und 2002 deren Vorsitzender.[3] Von Januar 2010 bis zu seiner Wahl zum Präsidenten des DSGV war er zudem Bundesobmann der deutschen Sparkassen.[1]

Schleweis ist verheiratet und Vater zweier Kinder.[4]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Helmut Schleweis. Abgerufen am 10. März 2018.
  2. FAZ: Dieser Mann soll neuer Sparkassenpräsident werden vom 28. November 2017, aufgerufen am 21. Februar 2018
  3. Wirtschaftswoche: Wer ist der neue Sparkassen-Präsident vom 28. November 2017, aufgerufen am 18. Februar 2018
  4. Handelsblatt: Helmut Schleweis soll Sparkassen-Präsident werden vom 28. November 2017, aufgerufen am 22. Februar 2018