Hendry Thomas

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hendry Thomas

Hendry Thomas (Zeichnung)

Spielerinformationen
Voller Name Hendry Bernardo Thomas Suazo
Geburtstag 23. Februar 1985
Geburtsort Honduras
Größe 180 cm
Position Mittelfeld
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2004–2009
2009–2012
2012–
CD Olimpia
Wigan Athletic
Colorado Rapids

51 (0)
Nationalmannschaft2
2005– Honduras 42 (2)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
2 Stand: 12. Januar 2011

Hendry Thomas (* 23. Februar 1985) ist ein honduranischer Fußballspieler. Der Nationalspieler ist der Cousin der gleichfalls als Profifußballer tätigen David Suazo und Maynor Suazo.

Karriere[Bearbeiten]

Der Mittelfeldspieler begann das Fußballspielen bei CD Olimpia, wo er sein Debüt in der höchsten honduranischen Spielklasse im Alter von 16 Jahren gab. Mit 23 Jahren absolvierte er ein Probetraining beim FC Toulouse in der französischen Ligue 1, doch seine mangelnde Erfahrung vereitelte schließlich eine Vertragsunterzeichnung. Kurz darauf gefährdete eine schwere Knieverletzung sogar die Fortsetzung seiner Karriere.

Nach der Saison 2008/09 wechselte Thomas für 1,8 Millionen Euro zu Wigan Athletic, wo er von Anfang an das Vertrauen des spanischen Trainers Roberto Martínez genoss und sich sogleich einen Stammplatz erkämpfte.

Sein erstes Länderspiel in der honduranischen Nationalmannschaft bestritt er am 23. Februar 2005 gegen Guatemala.

Weblinks[Bearbeiten]