Henn Industrial Group

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
HENN Industrial Group

Rechtsform GmbH & Co KG
Gründung 2011
Sitz Dornbirn
Leitung Martin Ohneberg
Mitarbeiterzahl 450[1]
Umsatz 120 Mio. EUR (2020)[1]
Branche Automotive, Food & Beverages, Aerospace, Robotics etc.
Website www.henn-group.com

Die Henn Industrial Group GmbH & Co KG (Eigenschreibweise HENN Connector Group) mit Sitz in Dornbirn ist ein österreichischer Anbieter von Verbindungssystemen für Anwendungen in der Industrie. Zur Henn Industrial Group (Henn IG) gehören neben der Henn GmbH & Co KG die Eisele GmbH, die TKW Molding GmbH, die UFT Produktion GmbH sowie Tochterunternehmen in den USA und in China.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2011 übernahm der Unternehmer Martin Ohneberg die Henn GmbH & Co KG als Mehrheitseigentümer und wurde Geschäftsführer. 2018 übernahm die Henn Industrial Group die UFT Produktion GmbH (Metalltiefzieher) sowie die TKW Molding GmbH (Kunststoffspritzgießer).[2] Anfang 2021 folgte die Übernahme des Unternehmens Eisele.[3] Während Henn Kupplungen im mittleren Durchmesser- und niedrigen Druckbereich anbietet, sind Eisele-Produkte mit ihren kleineren Durchmessern in einem mittleren Druckbereich zu finden.

Der Umsatz der Unternehmensgruppe wuchs nach eigenen Angaben von 19 Millionen Euro im Jahr 2010[4] auf 120 Millionen Euro im Jahr 2020.[5][6][1][7]

Die Unternehmensgruppe befasst sich mit unterschiedlichen Materialien (Kunststoff, Metall) und Herstellungstechnologien (Tiefziehen, Spritzguss, spanende Bearbeitung (CNC) sowie Additives Manufacturing).

Henn ist Sponsor der österreichischen Tennis-Bundesliga („HENN Bundesliga“).[8][9]

Aufbau der Henn Industrial Group[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sitz der Henn GmbH & Co KG im Steinebach (Dornbirn)
Sitz der Henn GmbH & Co KG im Steinebach (Dornbirn)

Die Henn IG besteht aus vier Unternehmen: Der Henn GmbH & Co KG, Eisele GmbH, der TKW Molding sowie UFT Produktion GmbH.

Henn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Henn GmbH & Co KG mit Sitz in Dornbirn (Österreich) ist ein führender Anbieter von Schnellkupplungen für Ladeluft- und Kühlwassersysteme und Resonatoren.[10] Henn wurde 1990 gegründet und fokussierte sich in den ersten Jahren mit der ShortClip-Entwicklung auf die Automobilindustrie. 1996 kam es zum ersten Serieneinsatz beim Autohersteller Audi, 1998 folgten Porsche und Mercedes. Mittlerweile sind mehr als 500 Millionen Kupplungen von Henn weltweit im Einsatz. Das Unternehmen verkauft auch Montageautomaten, die mit einer eigens entwickelten Verpressmethode arbeiten.[2]

Zur Produktpalette des Unternehmens gehören im Wesentlichen:

  • Kühlwassersysteme (HC.WATER)
  • Ladeluftsysteme (HC.AIR)
  • Resonatoren (HC.RESONATOR)
  • Montageautomaten

Die Produkte, die zu 100 Prozent digital mittels Data-Matrix-Code nachverfolgt werden können, finden bei fast allen Automobilherstellern weltweit Einsatz und sind sowohl für Verbrennungsmotoren, als auch für Elektro-, Hybrid- und Brennstoffzellenfahrzeuge geeignet.[11]

Eisele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Eisele GmbH mit Stammsitz in Waiblingen (Deutschland) entwickelt, produziert und vertreibt Anschlüsse aus Ganzmetall. Die Anschlüsse von Eisele werden unter anderem in der Robotik, der Lebensmittelproduktion, der Medizintechnik, der Verpackungsindustrie, der Pharmaindustrie sowie im Bereich der erneuerbaren Energien verwendet.[5] Das Unternehmen wurde 1939 gegründet und ist mittlerweile mit mehr als 100 Mitarbeitern in 22 Ländern vertreten.[12] Seit Frühjahr 2021 gehört es gemeinsam mit seiner Tochtergesellschaft in Grand Rapids, Michigan (USA) zur Henn Gruppe.[13]

Beispiele von Eisele-Produkten[14]:

  • Multikupplungen
  • Funktionsverschraubungen
  • Schläuche
  • Steckanschlüsse
  • Muffen und Adapter
  • Verteiler
  • Verschraubungen
  • Tüllen
  • Doppelnippel
  • Schnellschlusskupplungen
  • Totraumarme Anschlüsse

TKW Molding[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die TWK Molding GmbH hat ihren Hauptsitz in Blankenhain (Deutschland) und beschäftigt rund 120 Mitarbeiter.[15] TKW produziert Kunststoff- und Automotivekomponenten und ist innerhalb der Henn IG Know-How-Träger im Kunststoffbereich. TKW produziert neben Kupplungen auch beispielsweise Getriebsgehäuse, Antriebseinheiten oder Hubplatten und Markenprodukte auch Produkte im Consumer-Bereich für internationale Hersteller der Pharma- und Kosmetikindustrie (zum Beispiel Nassrasierer).[16][17] Das Unternehmen gehört seit 2018 zur Henn Industrial Group und hat eine Tochtergesellschaft in Taicang (China).

UFT[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die UFT Produktion GmbH (Sitz in Heinsdorfergrund, Deutschland) stellt komplexe Präzisionstiefziehteile aus Feinblech, Edelstahl, Aluminium, vorbeschichtetem Blech und Buntmetallen her. UFT ist ein weltweit agierendes Unternehmen mit rund 120 Mitarbeitern.[18] Unter anderem wird am Standort in Heinsdorfergrund in einer neuen Montagehalle die Henn Kupplung HC.Water produziert und montiert.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: HENN Industrial Group – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c vorarlberg ORF at red: Henn kauft Eisele: Internationales Wachstum. 27. Februar 2021, abgerufen am 11. August 2021.
  2. a b henn.at - Geschichte. Abgerufen am 11. August 2021.
  3. eisele.eu - Übernahme von Eisele durch die HENN Group ist in trockenen Tüchern. Abgerufen am 11. August 2021.
  4. ImPuls Unternehmensentwicklung: Referenzschreiben. Abgerufen am 11. August 2021.
  5. a b VOL.AT - Henn übernimmt Eisele Pneumatics. Abgerufen am 11. August 2021.
  6. HENN übernimmt Eisele Pneumatics und ihr amerikanische Tochter. Abgerufen am 11. August 2021.
  7. Martin Ohneberg Eigentümer von ALPLA - Syngroup Referenz. In: Syngroup. Abgerufen am 11. August 2021.
  8. Startschuss der Henn Tennis Bundesliga. Abgerufen am 11. August 2021.
  9. Die Henn Bundesliga legt los. Abgerufen am 11. August 2021.
  10. 09 11 2020 um 18:19 von Harald Fercher: Henn Group: „Jedes Auto muss gekühlt werden“. 9. November 2020, abgerufen am 11. August 2021.
  11. henn.at - HC.WATER. Abgerufen am 11. August 2021 (deutsch).
  12. eisele.eu - Über Uns. Abgerufen am 11. August 2021.
  13. vorarlberg ORF at red: Henn kauft Eisele: Internationales Wachstum. 27. Februar 2021, abgerufen am 11. August 2021.
  14. eisele.eu - Produktübersicht. Abgerufen am 11. August 2021.
  15. TKW Story: Unternehmen, Profil & Philosophie – TKW Molding GmbH. Abgerufen am 11. August 2021.
  16. Kunststoffspritzguss Automotive Branche – TKW Molding GmbH. Abgerufen am 11. August 2021.
  17. Kunststoffspritzguss Consumer Branche – TKW Molding GmbH. Abgerufen am 11. August 2021.
  18. Unternehmenshistorie Chronik - UFT Umformtechnik. Abgerufen am 11. August 2021.