Henrique Luvannor

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Henrique Luvannor
Luvannor Moldova 2013.png
Henrique Luvannor (2013)
Personalia
Name Silva Henrique De Sousa Luvannor
Geburtstag 19. Mai 1990
Geburtsort Campo Maior, PiauíBrasilien
Größe 182 cm
Position Mittelfeldspieler
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2010–2011 Morrinhos FC
2011–2014 Sheriff Tiraspol 77 (40)
2014–2017 al-Shabab 67 (25)
2017– al-Ahli Dubai 8 0(2)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2013–2014 Republik Moldau 4 0(2)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 10. Februar 2018

Silva Henrique De Sousa Luvannor (* 19. Mai 1990 in Campo Maior, Piauí, Brasilien), gemeinhin als Henrique Luvannor bekannt, ist ein brasilianisch-moldauischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Spieler begann seine Laufbahn 2009 beim Paranoá EC aus dem Distrito Federal do Brasil. Kurz danach wechselte er zum Morrinhos FC im Bundesstaat Goiás.

2011 ging er nach Moldau zu Sheriff Tiraspol. Dort konnte er mit seinem Team dreimal die moldauische Meisterschaft erringen. 2014 ging es dann in die Vereinigten Arabischen Emiraten zu al-Shabab. Im Sommer 2017 wechselte er zu al-Ahli Dubai.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2013 nahm er die Staatsbürgerschaft Moldaus an. Für Nationalmannschaft Moldaus kam er bislang zu vier Einsätzen, bei denen er zwei Tore erzielte.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sheriff Tiraspol
Persönliche Auszeichnungen

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Henrique Luvannor – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien