Henry Home Kames

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Henry Home Kames (* 1696 auf Kames House, Berwickshire; † 27. Dezember 1782), später Lord Kames, war ein schottischer Jurist und Philosoph.

Kames wurde 1724 bei Gericht zugelassen und 1752 zum Richter des schottischen Zivilgerichtshofs (Court of Session) sowie 1763 zum Lord Commissioner of Justiciary for Scotland (Lord of Justiciary) ernannt.

Bekannt wurde er insbesondere durch seine Arbeit „Grundsätze der Kritik“ (Elements of Criticism). Die Sketches of the History of Man (1774) waren für Herders Geschichtsphilosophie („Auch eine Philosophie der Geschichte zur Bildung der Menschheit“, 1774) von entscheidender Bedeutung.

Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Essays on the Principles of Morality and Natural Religion (1751)
  • An Introduction to the Art of Thinking (1761)
  • Elements of Criticism ISBN 0898759412 (1762)
    englische Online-Version in der Google-Buchsuche, deutsche Online-Version in der Google-Buchsuche
  • Sketches of the History of Man, 2 vols. (1774), "considerably improved" (1778), dt.: Versuche über die Geschichte des Menschen, übers. v. Anton Ernst Klausing, 2 vols. (1774); „letzte verbesserte Auflage“, 3 vols. (1790)
  • The Gentleman Farmer (1776)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]