Herbert Adler

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Herbert Adler (* 2. April 1935 in Bochum) ist ein deutscher Schauspieler und Regisseur.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Adler besuchte nach dem Schulabschluss die Schauspielschule in seiner Geburtsstadt und erhielt im Jahre 1952 sein erstes Engagement in Dortmund. Weitere Engagements führten ihn nach Gelsenkirchen, Würzburg, Kiel und ans Staatstheater Braunschweig ehe er ab 1964 unter dem Intendanten Hans Schalla ans Schauspielhaus Bochum engagiert wurde. An diesem Theater begann er ab 1969 seine Tätigkeit als Regisseur.

Seit 1972 ist Herbert Adler als freischaffender Schauspieler und Regisseur tätig.

Von 1975 bis 1977 war Adler Künstlerischer Leiter am Stadttheater Hildesheim und ab 1977 absolvierte er Gastregien und übernahm Schauspiel–Rollen an mehreren Bühnen in Deutschland und im Ausland, wie etwa in Bern, St. Gallen, an der Staatsoper Prag oder am Teatro Colón in Buenos Aires.

Seit 2002 ist Herbert Adler leitender Regisseur beim Richard Wagner Festival Wels.

Repertoire (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Regiearbeiten (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Oper[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Operette[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Musical[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schauspiel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]