Herbert Lawrence Block

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Herbert Lawrence Block (Pseudonym Herblock) (* 13. Oktober 1909 in Chicago; † 7. Oktober 2001 in Washington, D.C.), war ein US-amerikanischer politischer Karikaturist, der über 50 Jahre für die Washington Post arbeitete. Der dreifache Pulitzer-Preisträger für editorial cartooning war seit 1959 ein Mitglied (fellow) der American Academy of Arts and Sciences. Er erhielt am 8. August 1994 die Freiheitsmedaille ("The Presidential Medal of Freedom").

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Haynes Johnson/Harry Katz (Hg.): Herblock. The Life and Works of the Great Political Cartoonist, New York/London (The Herb Block Foundation and The Library of Congress) 2009. ISBN 978-0-393-06772-9. Dem Werk liegt eine DVD mit tausenden von Reproduktionen von Blocks Karikaturen bei.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]