Herbstmeister

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Herbstmeister oder Wintermeister wird im Sport eine Person oder Mannschaft genannt, die nach Abschluss der ersten Hälfte einer Wettbewerbs-Saison (Hinrunde) auf dem Platz in der Wertung steht, der sie am Ende zum Meister machen würde. In der Regel ist dies der Tabellenführer der jeweils höchsten Spielklasse. Voraussetzung ist jedoch, dass sich die Saison vom Sommer eines Jahres bis zum Sommer des folgenden Jahres erstreckt.

Für den Fall, dass die ersten Spieltage der Rückrunde noch vor der Winterpause ausgetragen werden, wird zusätzlich der Begriff Wintermeister oder auch Winterkönig verwendet, um den Teilnehmer zu küren, der zur Winterpause auf dem Meisterplatz steht.

Deutschland[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der deutschen Fußball-Bundesliga werden etwa zwei von drei Herbstmeistern auch Meister der jeweiligen Saison.[1]

Nachfolgend sind alle Herbst- und Wintermeister aufgelistet. Wenn vor der Winterpause keine Rückrundenspiele mehr ausgetragen wurden, ist kein Wintermeister angegeben. Zwei Vereine, Borussia Mönchengladbach in der Saison 1974/75 und SV Werder Bremen in der Saison 1987/88 wurden erst nach der Winterpause Herbstmeister.

Saison Herbstmeister Wintermeister Deutscher Meister
1963/64 1. FC Köln 1. FC Köln
1964/65 SV Werder Bremen 1. FC Köln SV Werder Bremen
1965/66 TSV 1860 München TSV 1860 München
1966/67 Eintracht Braunschweig Eintracht Braunschweig
1967/68 1. FC Nürnberg 1. FC Nürnberg
1968/69 FC Bayern München FC Bayern München
1969/70 Borussia Mönchengladbach Borussia Mönchengladbach
1970/71 FC Bayern München Borussia Mönchengladbach
1971/72 FC Schalke 04 FC Bayern München
1972/73 FC Bayern München FC Bayern München
1973/74 FC Bayern München FC Bayern München
1974/75 Borussia Mönchengladbach Borussia Mönchengladbach
1975/76 Borussia Mönchengladbach Borussia Mönchengladbach
1976/77 Borussia Mönchengladbach Borussia Mönchengladbach
1977/78 1. FC Köln 1. FC Köln 1. FC Köln
1978/79 1. FC Kaiserslautern Hamburger SV
1979/80 FC Bayern München FC Bayern München
1980/81 Hamburger SV FC Bayern München
1981/82 1. FC Köln Hamburger SV
1982/83 Hamburger SV Hamburger SV
1983/84 VfB Stuttgart VfB Stuttgart
1984/85 FC Bayern München FC Bayern München
1985/86 SV Werder Bremen SV Werder Bremen FC Bayern München
1986/87 Hamburger SV FC Bayern München
1987/88 SV Werder Bremen SV Werder Bremen SV Werder Bremen
1988/89 FC Bayern München FC Bayern München
1989/90 FC Bayern München FC Bayern München FC Bayern München
1990/91 SV Werder Bremen 1. FC Kaiserslautern
1991/92 Eintracht Frankfurt BV Borussia 09 Dortmund VfB Stuttgart
1992/93 FC Bayern München SV Werder Bremen
1993/94 Eintracht Frankfurt Bayer 04 Leverkusen FC Bayern München
1994/95 BV Borussia 09 Dortmund BV Borussia 09 Dortmund
1995/96 BV Borussia 09 Dortmund BV Borussia 09 Dortmund
1996/97 FC Bayern München FC Bayern München
1997/98 1. FC Kaiserslautern 1. FC Kaiserslautern 1. FC Kaiserslautern
1998/99 FC Bayern München FC Bayern München FC Bayern München
1999/00 FC Bayern München FC Bayern München
2000/01 FC Schalke 04 FC Schalke 04 FC Bayern München
2001/02 Bayer 04 Leverkusen Bayer 04 Leverkusen BV Borussia 09 Dortmund
2002/03 FC Bayern München FC Bayern München
2003/04 SV Werder Bremen SV Werder Bremen
2004/05 FC Bayern München FC Bayern München
2005/06 FC Bayern München FC Bayern München
2006/07 SV Werder Bremen VfB Stuttgart
2007/08 FC Bayern München FC Bayern München
2008/09 TSG 1899 Hoffenheim VfL Wolfsburg
2009/10 Bayer 04 Leverkusen FC Bayern München
2010/11 BV Borussia 09 Dortmund BV Borussia 09 Dortmund
2011/12 FC Bayern München BV Borussia 09 Dortmund
2012/13 FC Bayern München FC Bayern München
2013/14 FC Bayern München FC Bayern München
2014/15 FC Bayern München FC Bayern München
2015/16 FC Bayern München FC Bayern München

Österreich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der österreichischen Fußball-Bundesliga wird der Herbstmeister offiziell mit dem Herbstmeisterpokal geehrt.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Meister und Herbstmeister
  2. Die SV Ried ist Herbstmeister: „Ein Titel für die Ewigkeit“, Artikel der Oberösterreichische Nachrichten vom 29. November 2010

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Wiktionary: Herbstmeister – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen