Herman van Swanevelt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Herman Swanevelt)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Italienische Landschaft (1643), Rijksmuseum Amsterdam.

Herman van Swanevelt (* 1600 in Woerden bei Utrecht; † 1655 in Paris) war ein holländischer Maler.

Svanevelt begab sich 1623 nach Paris, von da nach Rom, wo er bis um 1637 lebte, und ließ sich dann, nach kurzem Aufenthalt in der Heimat, 1652 in Paris nieder, wo er 1653 Mitglied der Akademie wurde und 1655 starb.

Er hat italienische Landschaften in der Art des Claude Lorrain gemalt, die man zumeist in den Galerien von Rom und Florenz, aber auch in denen von Paris, Frankfurt am Main, München und Den Haag findet. Hervorragender sind seine landschaftlichen Radierungen, deren er 116 hinterlassen hat.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Herman van Swanevelt – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien