Hero Fiennes-Tiffin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hero Beauregard Faulkner Fiennes-Tiffin (* 6. November 1997) ist ein englischer Schauspieler. Bekannt wurde Fiennes-Tiffin durch den Film Harry Potter und der Halbblutprinz, in dem er den 11-jährigen Tom Riddle spielte.

Familie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fiennes-Tiffin ist der Sohn des Regisseurs George Tiffin und Martha Fiennes. Er hat einen Bruder, Titan Nathaniel Fiennes-Tiffin, und eine Schwester, Mercy Jini Willow Fiennes-Tiffin[1], die als "Little Georgiana" in dem Film The Duchess zu sehen war. Zwei Onkel von Hero Fiennes-Tiffin, Joseph Fiennes und Ralph Fiennes, sind ebenfalls Schauspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fiennes-Tiffin hatte seine erste Rolle als Kinder-Dieb Spartak in dem britischen Einwanderer-Drama Bigga Than Ben. Danach wurde er von dem Harry-Potter-Regisseur David Yates gebeten, sich innerhalb einer öffentlichen Ausschreibung für die Rolle des kindlichen Tom Riddle in dem sechsten Teil der Harry-Potter-Filmreihe (Harry Potter und der Halbblutprinz) zu bewerben. Yates erklärte später, dass der Junge die Rolle wegen seiner Fähigkeit einer gewissen Tiefgründigkeit in seinen Dialogen bekam und nicht aufgrund der Verwandtschaft mit Ralph Fiennes, der ab dem vierten Teil (Harry Potter und der Feuerkelch) den erwachsenen Tom Riddle/Lord Voldemort verkörperte. 2019 ist er als männliche Hauptrolle, Hardin Scott, in der Verfilmung der Bestseller Romane von Anna Todd After Passion erneut auf der Kinoleinwand zu sehen.

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Hero Beauregard Fiennes-Tiffin auf thepeerage.com, abgerufen am 15. September 2016 (englisch)