Herpelmont

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Herpelmont
Herpelmont (Frankreich)
Herpelmont
Region Grand Est
Département Vosges
Arrondissement Saint-Dié-des-Vosges
Kanton Bruyères
Gemeindeverband Bruyères-Vallons des Vosges
Koordinaten 48° 10′ N, 6° 44′ OKoordinaten: 48° 10′ N, 6° 44′ O
Höhe 439–700 m
Fläche 5,58 km2
Einwohner 281 (1. Januar 2015)
Bevölkerungsdichte 50 Einw./km2
Postleitzahl 88600
INSEE-Code

Mairie und Schulhaus

Herpelmont ist eine auf 470 Metern über Meereshöhe gelegene Gemeinde im französischen Département Vosges in der Region Grand Est (bis 2015 Lothringen). Sie gehört zum Kanton Bruyères im Arrondissement Saint-Dié-des-Vosges. Sie grenzt im Westen an Beauménil, im Nordwesten an Champ-le-Duc (Berührungspunkt), im Norden an Laveline-devant-Bruyères, im Osten an Jussarupt und im Süden an Laveline-du-Houx.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2014
Einwohner 242 223 227 280 263 218 239 279

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Bauernhof aus dem 19. Jahrhundert
Lac des Messires

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Herpelmont – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien