Herry

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Herry
Wappen von Herry
Herry (Frankreich)
Herry
Region Centre-Val de Loire
Département Cher
Arrondissement Bourges
Kanton Avord
Gemeindeverband Berry-Loire-Vauvise
Koordinaten 47° 13′ N, 2° 57′ OKoordinaten: 47° 13′ N, 2° 57′ O
Höhe 147–188 m
Fläche 49,87 km2
Einwohner 1.002 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 20 Einw./km2
Postleitzahl 18140
INSEE-Code
Website www.herry.fr

Rathaus (Mairie) von Herry

Herry ist eine französische Gemeinde mit 1.002 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Cher in der Region Centre-Val de Loire. Sie gehört zum Kanton Avord (bis 2015: Kanton Sancergues) und zum Gemeindeverband Communauté de communes La Septaine.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Herry liegt in der Landschaft Berry etwa 45 Kilometer ostnordöstlich von Bourges an der Loire, die die Gemeinde im Osten begrenzt. Umgeben wird Herry von den Nachbargemeinden Couargues im Norden, Pouilly-sur-Loire im Norden und Nordosten, Mesves-sur-Loire im Osten, La Chapelle-Montlinard im Süden und Südosten, Saint-Martin-des-Champs im Süden, Sancergues im Südwesten, Feux im Westen sowie Saint-Bouize im Nordwesten.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kirche Saint-Loup

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung
(Quelle: [1])
1793180018721906193119361946195419621968197519821990199920062013
1.5431.5602.6532.4031.5161.4151.3281.2301.2581.0979641.0249911.0161.0721.034

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Le Patrimoine des Communes du Cher. Flohic Editions, Band 2, Paris 2001, ISBN 2-84234-088-4, S. 842–844.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Herry – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Herry auf Cassini.ehess.fr und INSEE (französisch)