Hertha Schell

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hertha Schell (* 4. April 1945 in Wien) ist eine österreichische Schauspielerin.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Hertha Schell wurde 1945 in Wien geboren. Als Vierjährige besuchte sie eine Ballettschule und erhielt so eine zehnjährige Ausbildung in klassischem Ballett, Tanz und Step.

Von 1963 bis 1966 lernte sie am Max-Reinhardt-Seminar. In Hannover lernte sie ihren Lebensgefährten Horst Zankl kennen und wechselte mit ihm ans Theater am Neumarkt in Zürich. Auch in Basel, Düsseldorf und Frankfurt trat Schell auf.

Seit 2010 spielt sie im Raimundtheater beim Musical Ich war noch niemals in New York die Maria Wartberg.

Auch in zahlreichen Fernsehproduktionen wirkte Schell mit.

Seit 1977 wohnt sie im Burgenland.

Filmografie[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]