Hidetoshi Miyuki

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Hidetoshi Miyuki
Personalia
Geburtstag 23. Mai 1993
Geburtsort Ichikawa, Präfektur ChibaJapan
Größe 172 cm
Position Zentrales Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
2006–2012 JFA Academy Fukushima
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2012–2013 Ventforet Kofu 6 (0)
2014 SC Sagamihara 28 (1)
2016–2019 Renofa Yamaguchi FC 140 (7)
2020– Shonan Bellmare 0 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 1. Januar 2020

Hidetoshi Miyuki (jap. 三幸 秀稔, Miyuki Hidetoshi; * 23. Mai 1993 in Ichikawa, Präfektur Chiba) ist ein japanischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hidetoshi Miyuki erlernte das Fußballspielen in der Mannschaft der JFA Academy Fukushima. Seinen ersten Profivertrag unterschrieb er 2012 bei Ventforet Kofu. Der Verein aus Kōfu, einer Großstadt in der Präfektur Yamanashi auf Honshū, der Hauptinsel von Japan, spielte in der zweithöchsten Liga des Landes, der J2 League. Ende 2012 wurde er mit dem Verein Meister der zweiten Liga und stieg in die erste Liga auf. 2014 wechselte er zum Drittligisten SC Sagamihara nach Sagamihara. Für den Club stand er in der Saison 2014 28-mal auf dem Spielfeld. Wo er von Februar 2015 bis Februar 2016 gespielt hat ist unbekannt. Im März 2016 nahm ihn der Zweitligaaufsteiger Renofa Yamaguchi FC aus Yamaguchi unter Vertrag. Für Renofa absolvierte er 140 Zweitligaspiele und erzielte dabei sieben Tore. 2020 unterschrieb er einen Vertrag beim Erstligisten Shonan Bellmare in Hiratsuka.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ventforet Kofu

Meister: 2012  

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]