Higashikagawa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Higashikagawa-shi
東かがわ市
Higashikagawa
Geographische Lage in Japan
Higashikagawa (Japan)
Region: Shikoku
Präfektur: Kagawa
Koordinaten: 34° 15′ N, 134° 22′ OKoordinaten: 34° 14′ 38″ N, 134° 21′ 32″ O
Basisdaten
Fläche: 153,34 km²
Einwohner: 28.305
(1. September 2020)
Bevölkerungsdichte: 185 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 37207-2
Symbole
Flagge/Wappen:
Flagge/Wappen von Higashikagawa
Rathaus
Adresse: Higashikagawa City Hall
1847-1, Minato
Higashikagawa-shi
Kagawa-ken 769-2792
Webadresse: https://www.higashikagawa.jp/
Lage der Gemeinde Higashikagawa in der Präfektur Kagawa
Lage Higashikagawas in der Präfektur

Higashikagawa (japanisch 東かがわ市, -shi, wörtlich: Ost-Kagawa) ist eine Stadt in der Präfektur Kagawa in Japan.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Stadt entstand am 1. April 2003 durch die Vereinigung der drei Chō des Ostteiles des früheren Landkreises Ōkawa: Hiketa (引田町, -chō), Shirotori (白鳥町, -chō) und Ōchi (大内町, -chō). Der Landkreis Ōkawa hörte damit auf zu bestehen.

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Angrenzende Städte und Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Higashikagawa – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien