Highlight Communications

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Highlight Communications AG

Logo
Rechtsform Aktiengesellschaft
ISIN CH0006539198
Gründung 1983[1]
Sitz Pratteln, SchweizSchweiz Schweiz
Leitung Bernhard Burgener
(VR-Präsident)
Mitarbeiterzahl 732 (31. Dezember 2012)[2]
Umsatz 433 Mio. CHF (2012)[2]
Branche Medien
Website www.highlight-communications.ch

Die Highlight Communications AG mit Sitz in Pratteln ist ein börsennotierter Schweizer Medienkonzern. Das Unternehmen hält zahlreiche Beteiligungen in den Bereichen Film sowie Sport- und Event-Marketing. Im Geschäftsjahr 2012 lag der Umsatz bei 433 Millionen Schweizer Franken.[2]

Beteiligungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Filmsektor[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Highlight Communications hält 100 Prozent an der Constantin Film AG.[3]

Im Sportsektor[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

100 Prozent der Aktien des Sportvermarkters Team Marketing befinden sich in Besitz der Highlight, zudem noch 79,18 Prozent der Constantin Medien AG (ehemals EM.Sport Media AG bzw. zuvor EM.TV).

Aktionärsstruktur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anteil Anteilseigner
44,72 % Highlight Event & Entertainment AG
31,64 % Streubesitz
13,81 % Stella Finanz AG
9,89 % Axxion S.A.

Stand: 31. Dezember 2018[4]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Kurzportrait
  2. a b c Highlight Communications AG: Geschäftsbericht 2012. (PDF;) (Nicht mehr online verfügbar.) Archiviert vom Original am 16. Mai 2013; abgerufen am 26. Mai 2013. i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.highlight-communications.ch
  3. Schweizer Highlight schluckt Constantin 21. April 2009
  4. Aktionärsstruktur