Hilfe:Benutzerkonto stilllegen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anders als zum Beispiel von Internetforen bekannt, kann ein einmal angelegtes und aktiv gewordenes Benutzerkonto in der Wikipedia nicht wieder „gelöscht“ werden, siehe Abschnitt zur Erläuterung am Seitenende.

Es gibt jedoch verschiedene Möglichkeiten, ein Benutzerkonto stillzulegen. Diese sind im Folgenden abgestuft – abhängig davon, was du unter „stilllegen“ verstehst – beschrieben.

Benutzerseite löschen lassen

  • Du kannst jederzeit und ohne nähere Angabe von Gründen den Inhalt und die Versionsgeschichte deiner eigenen Benutzerseite löschen lassen. Schreibe dazu einfach {{Löschen|1=--~~~~}} auf deine Benutzerseite.
  • Dies gilt nicht für deine Diskussionsseite. Dort kann zwar der Inhalt entfernt oder archiviert werden, die Versionen müssen jedoch dauerhaft erhalten bleiben.

Benutzernamen ändern lassen

Wenn es dir in erster Linie darum geht, dass dein Benutzername – zum Beispiel, wenn du mit vollem Klarnamen angemeldet bist – weitgehend verschwindet, dann kannst du eine Benutzernamensänderung beantragen. Bitte beachte, dass jede Umbenennung in einem Logbuch offen einsehbar festgehalten wird und dass dadurch einmal getätigte und mit Signatur versehene Beiträge nicht geändert werden.

Einfach aufhören

Du hast jederzeit die Möglichkeit, selbstständig deine Benutzerseiten zu leeren, sie eventuell mit einem individuellen Abschiedskommentar zu versehen und das Benutzerkonto fortan einfach nicht mehr zu benutzen. Damit hältst du dir zeitlich unbefristet eine spätere Rückkehr offen.

Wenn du keine E-Mails mehr von anderen Wikipedianern erhalten möchtest, so kannst du außerdem die E-Mail-Adresse, die du eventuell in deinen Einstellungen angegeben hast, entfernen oder deaktivieren, siehe dazu Hilfe:E-Mail. Und wenn du sicherstellen möchtest, dass du nicht später doch in Versuchung gerätst, dich wieder einzuloggen, entferne deine E-Mail-Adresse und ändere dein Passwort auf eine zufällige Zeichenkette, die du dir nicht merkst.

Als inaktiv markieren

Wenn du dein Benutzerkonto nicht mehr nutzen möchtest – zumindest für einen längeren Zeitraum nicht – so kannst du deine Benutzerseite mit der Vorlage „Benutzer inaktiv“ für alle sichtbar kennzeichnen. Die Vorlage sollte bei erneuter Betätigung logischerweise wieder entfernt werden, um andere Benutzer nicht zu verwirren. Eine eventuelle bestehende Sperre deiner Diskussionsseite sollte ebenfalls wieder aufgehoben werden.

Mit voreingestelltem Text
{{Benutzer inaktiv|1=--~~~~}}
QSicon öde.svg
Ich bin bis auf Weiteres inaktiv.
Nuvola apps kmoon.png
Ich bin im Urlaub, in den Ferien, habe momentan keinen Internetanschluss oder bin aus anderen Gründen derzeit nicht aktiv.

--BeispielName 14:47, 1. Okt. 2007 (CEST)

Mit selbst eingegebenem Grund
{{Benutzer inaktiv|1=--~~~~|Grund=Ich bin für drei Monate, bis Ende Dezember, im Ausland.}}
QSicon öde.svg
Ich bin bis auf Weiteres inaktiv.
Nuvola apps kmoon.png
Ich bin für drei Monate, bis Ende Dezember, im Ausland.

--BeispielName 14:47, 1. Okt. 2007 (CEST)

Formlos sperren lassen

Solltest du beispielsweise mit der Wikipedia-Sucht kämpfen und möchtest dir eine selbstgewählte „Zwangspause“ verordnen, so kannst du dich jederzeit an einen Administrator wenden und darum bitten, dein Benutzerkonto bis auf Weiteres oder für einen bestimmten Zeitraum „auf eigenen Wunsch“ zu sperren. Im gleichen Zug kannst du auch deine Diskussionsseite, für dieselbe Dauer, sperren lassen. Auch wenn du aus anderen Gründen dauerhaft aussteigen möchtest, solltest du die Seiten vor unbefugtem Zugriff schützen lassen. Für gesperrte Benutzerkonten sollte anstelle der Vorlage:Inaktiv besser diese Vorlage verwendet werden. Sie sollte jedoch nur auf tatsächlich gesperrten Seiten eingesetzt werden.

Deaktivierung
{{Deaktiviert}}
Information

Dieser Benutzer ist auf eigenen Wunsch hin nicht mehr in der Wikipedia tätig.

Dies ist kein Hinweis auf eine Verletzung von Wikipedia-Richtlinien.

Sofern der Benutzer sein Konto hat sperren lassen (überprüfen), kann er es jederzeit mit Hilfe eines Entsperrwunsches wieder aktivieren lassen.

Wenn du nach Ablauf des Zeitraumes oder aus einem anderen Grund wieder aktiv mitarbeiten möchtest, wende dich bitte erneut an einen Administrator, um die Sperrung wieder aufzuheben.

Administrative Stilllegung

In manchen Fällen kommt es vor, dass Konten durch einen Administrator stillgelegt werden, weil ein Benutzer nicht erkennbar an einer sinnvollen Mitarbeit in der Wikipedia interessiert ist. Sollte dein Konto von einer solchen Sperrung betroffen sein, so wende dich bitte an die Wikipedia:Sperrprüfung.

Rechtliche Problemfälle

In extremen Ausnahmefällen, beispielsweise wenn ein Dritter ein Benutzerkonto mit Privatinfos zu deiner Person im Benutzernamen angelegt hat und eine Umbenennung und Seitenlöschung nicht ausreicht, sind u. U. weitergehende Schritte möglich. Bitte wende dich in solchen Fällen an einen Entwickler – Vorabberatung und Kontakt, ggf. per E-Mail, ist über die Bürokraten (Info) und CheckUser-Berechtigten (Info) möglich.

Benutzerkonto komplett löschen?

Benutzerkonten können nicht komplett gelöscht werden. Weshalb?

Die „spurenlose“ komplette Löschung eines Benutzerkontos, mit dem bereits Bearbeitungen vorgenommen wurden, ist deshalb nicht möglich, weil die von Wikipedia verwendete Software MediaWiki eine ganz wesentliche Eigenschaft hat, die sie von fast allen anderen Webanwendungen unterscheidet, nämlich die chronologische Speicherung aller Versionen einer Seite oder Datei bzw. der exakten Unterschiede zwischen den einzelnen Versionen. Nur so ist es möglich, dass verschiedene Menschen tatsächlich gemeinsam an einem bestimmten Text arbeiten und dennoch weiterhin – gemäß den Lizenzbestimmungen – die Autoren einzelner Bestandteile nachvollziehbar bleiben (hingegen werden z. B. in Internetforen Beiträge nur strikt getrennt voneinander gespeichert). Dies bedeutet, dass jeder einzelne Bearbeitungsvorgang in Wikipedia dauerhaft mit einem konkreten Benutzer (angemeldeter Benutzer oder IP-Adresse) logisch verknüpft ist (siehe auch Hilfe:Versionen), was nicht nur aus Transparenzgründen erwünscht, sondern auch aus rechtlichen sowie Nachvollziehbarkeitsgründen (z. B. zwecks Aufspüren weiterer Urheberrechtsverletzungen eines Benutzers) wichtig ist.

Würde ein Wikipedia-Benutzerkonto tatsächlich vollständig gelöscht, müssten die von diesem Benutzer getätigten Beiträge einem theoretisch/technisch zwar möglichen Sammelaccount „Gelöschter Benutzer“ o. ä. zugeschrieben werden, und die Bearbeitungshistorien aller von ihm bearbeiteten Seiten würden verfälscht (geht es nur darum, einen konkreten Benutzernamen loszuwerden, so siehe bitte oben unter Benutzernamen ändern lassen und ggf. Benutzerseite löschen lassen). Innerhalb kurzer Zeit würde solch ein Sammelaccount zudem durch die Menge von Benutzerkonto-Löschwünschen zum völlig undifferenzierten „Hauptautor“ der Wikipedia werden. Die Zuordnung „Bearbeitung/Benutzer“ in der Datenbank kann daher nicht aufgehoben werden.

Beispiel zur Verdeutlichung:
Der Blick in die Versionsgeschichte dieser Hilfeseite zeigt verschiedene Autoren und die entsprechenden Zeitangaben. Um zu sehen, was genau ein Benutzer verändert hat, lassen sich dort Versionsvergleiche wie beispielsweise dieser auswählen. Würde nun das entsprechende Benutzerkonto gelöscht, würde sich die Frage stellen, wer denn diesen Text – der ja in den darauffolgenden Versionen erhalten ist – geschrieben haben soll; der nächste darauffolgende Autor hat ihn schließlich nicht verfasst.

Siehe auch: Never delete users auf mediawiki-l (englisch)