Hilfe Diskussion:Normdaten/Archiv/2012

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Metadaten-Anzeige funktioniert nicht bei Weiterleitungen?

Ist mir grad bei http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Motorcycle&redirect=no zum ersten Mal aufgefallen. Der Normdatenbalken wird bei mir nicht angezeigt. Ist das normal oder habe ich die Konfiguration vermurkst? (nicht signierter Beitrag von Make (Diskussion | Beiträge) 16:50, 12. Feb. 2012‎)

Das ist normal. Inhalte nach einer Weiterleitungs-Anweisung werden mit Ausnahme von Kategorien und Interwiki-Links nie angezeigt. Weitere Inhalte wie auch Personendaten und Normdaten werden anscheinend auch gar nicht erst als HTML-Quelltext ausgegeben. Ich vermute mal, dass sich das wahrscheinlich nur serverseitig ändern liesse. --Kam Solusar 18:30, 22. Feb. 2012 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Jack User (Diskussion) 20:04, 8. Jun. 2021 (CEST)

2 PND für eine Person im Katalog der DNB

Liebe Wikipedianer. Bei der Erstellung der Normdaten für einen neuen Artikel ist mir im Katalog der DNB aufgefallen, dass dort über den bearbeiteten Künstler 2 PND existieren, die jeweils grob die Hälfte seiner Veröffentlichungen abdecken (1 PND als Solist, die andere in einer Formation). Frage: Kann ich beide PND in den Normdaten des Artikels oder durch Verlinkung als Belege für das Gesamtwerk erfassen, und wenn ja, wie? Gruß --Hohnhorst26 08:36, 22. Feb. 2012 (CET)

Heisst "in einer Formation", dass er da unter einem anderen, in der PND separat nachgewiesenen Namen auftritt, oder hast Du einen "Körperschafts"-Datensatz gefunden? Wie dem auch sei, für Belege eignet sich die Vorlage:DNB-Portal im Abschnitt == Weblinks == besser, die darf auch gerne mehrfach vorkommen, denn sie hat optionale Parameter "NAME=" und "TYP=" mit denen klar gemacht werden kann, wohin der Link führt. Wenn Du sagst, um welchen Artikel es sich handelt, kann ich auch gerne helfen. -- Thomas Berger 09:10, 22. Feb. 2012 (CET)
Servus Thomas. Danke für Deinen prompten Tip. Ich hatte mit der Vorlage:DNB-Portal im Abschnitt == Weblinks == schon experimentiert, um auch die zweite PND dem Künstler zuzuordnen. Ich dachte nur, dass es möglicherweise nicht korrekt sein würde, PND unter == Weblinks == einzustellen. Danke für die Aufklärung und Hilfe, Gruß --Hohnhorst26 09:32, 22. Feb. 2012 (CET)
Hallo Hohnhorst, ich habe mal in Deine Beitragshistorie gespäht:
  1. Es gibt einen PND-Satz zum "Komponisten", der Veröffentlichungen nachweist: Passt gut in die Normdaten-Vorlage und bietet sich zusätzlich zur Nutzung via DNB-Portal-Vorlage an.
  2. Es gibt einen GKD-Satz zum Projekt/Formation als "Musikkörperschaft", darunter aber keine Nachweise (darf nicht in die Normdaten eines Personenartikels, als Weblink eher sinnlos wg. nachweislos)
  3. Es gibt in der DNB einen Datensatz zum von der Person betriebenen "Tonträgerfirma" (mit "dnbn" in der URL: Vermutlich ursprünglich als Adresskartei des Bonner Katalogs aufgebaut). Dabei handelt es sich um eine interne Normdatei des DMA (von der man ansonsten eher nichts weiss), für die es in der Wikipedia keine Vorlage gibt. Die von Dir gewählte explizite Verlinkung ist der einzige Weg darauf zuzugreifen und durchaus angebracht
Fazit: So würde ich es auch machen. -- Thomas Berger 10:28, 22. Feb. 2012 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Jack User (Diskussion) 20:04, 8. Jun. 2021 (CEST)

siehe unter Leibniz-Sozietät

siehe Disk und Normdaten dort - hier gibt es - nach einer Umbenennung, wenn ich es recht verstehe, zwei GKD-Nummern - was tun? (eine ist http://d-nb.info/gnd/10198421-2 ) - Beide kann man wohl nicht angeben. --Cholo Aleman 17:29, 24. Feb. 2012 (CET)

Der Parameter für die Vorgänger-Körperschaft heisst GKD-V1. (Die Namensänderung 2007 war so drastisch, dass die GKD hier "splittet", auch wenn es das Vereinsregister beim zuständige Amtsgericht wahrscheinlich nicht tut). Aus Sicht des Artikels vielleicht nicht optimal, da dort die Namensänderung gar nicht thematisiert wird... -- Thomas Berger 18:44, 24. Feb. 2012 (CET)

Danke für die schnelle Erledigung!! --Cholo Aleman 19:30, 24. Feb. 2012 (CET)

Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Jack User (Diskussion) 20:05, 8. Jun. 2021 (CEST)

John Allen Clements

Hallo, kann es sein, dass ein Wissenschaftler nicht mit VIAF oder mit GND versehen ist? Oder stelle ich mich gerade nur saublöd an? --emha d|b 20:05, 26. Jun. 2012 (CEST)

Völlig plausibel (und falls es hilft: Ich habe auch keinen Eintrag irgendwo finden können), und damit ist Clements in bester Gesellschaft (es gibt auch etliche Artikel zu Nobelpreisträgern, die in keiner Normdatei nachgewiesen sind). -- Thomas Berger (Diskussion) 20:38, 26. Jun. 2012 (CEST)

Das "Problem" ist, dass der Mediziner offenbar bislang kein Buch veröffentlich hat. Ich habe im Katalog der Cornell University Library nicht mal seine Diss. gefunden. Gleichzeitig gehört "Clements" zu den häufigen Nachnamen und "John" heißt jeder zweite Amerikaner, so dass man leicht einen Eintrag übersieht. Für Fälle wie ihn, ist der GNDfehlt-Hinweis gedacht. --Kolja21 (Diskussion) 22:00, 26. Jun. 2012 (CEST)

Danke für Eure Antworten - ich habe wahlweise an mir gezweifelt oder einen Fake vermutet (aber mit Uni-Laudatio? Niemals!). Es ist mir schleierhaft, wie ein Prof ohne Veröffentlichungen so weit gekommen ist. Beste Grüße, --emha d|b 09:29, 27. Jun. 2012 (CEST)

Ich habe noch folgendes gefunden

  • John A. Clements [et al.].: Estimation of pulmonary resistance by repetitive interruption of air flow. In: United States. Chemical Warfare Laboratories. CWL special publication, 2-24. Army Chemical Center, Md., Clinical Research Division, U. S. Army Chemical Warfare Laboratories, Koblenz 1959 (= NLM Unique ID: 37020350R).
  • Rockafellar, Nancy M: Interviews with John Clements M.D. : the story of pulmonary surfactant and basic science in the Cardiovascular Research Institute. In: UCSF Oral History Program archival interview series ; 19. Regents of the University of California, San francisco 1998 (Portrait of John Clements on front cover. Includes bibliographical references and index). Retzepetzelewski (Diskussion) 11:17, 27. Jun. 2012 (CEST)
Dumm gelaufen: Der erste Titel ist in der NLM immer noch nachgewiesen und die war meines Wissens ein ganz früher und wesentlicher Teilnehmer am NAF (National Authority File). 1959 natürlich noch nicht. Es scheint aber ein 31-seitger Sonderdruck einer Zeitschriftenveröffentlichung zu sein, den auch lt. WorldCat nur die NLM hat... Und von den Rockafeller-Interviewbänden weist die NLM 21 nach, das sind aber nicht alle zu sein, ausser der obigen Nr. 19 fehlt etwa auch Nr. 20... WorldCat weist diesen Band mit einigen Standorten nach, die sind aber nicht so, dass es zwangsläufig zu Einträgen in bekannten Normdateien geführt hätte (schließlich macht die NLM in dem Bereich ja automatisch alles ;-). -- Thomas Berger (Diskussion) 16:40, 27. Jun. 2012 (CEST)

@emha: "Prof ohne Veröffentlichungen"? Ganz so drastisch ist es nicht. Es ist einfach eine andere Wissenschaftskultur. In Deutschland wird jede Diss. veröffentlicht, in den USA nicht. Dort sind für die Reputation, vor allem in den Bereichen Medizin und Naturwissenschaften, Aufsätze wichtig. Ein Buch zu schreiben, zu drucken und darauf zu warten, dass es die Bibliotheken, die die Normdaten traditionell vergeben, kaufen, ist viel zu zeitraubend. Bevor der Band im Regal steht, ist er schon veraltet. --Kolja21 (Diskussion) 17:36, 27. Jun. 2012 (CEST)

Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Jack User (Diskussion) 20:05, 8. Jun. 2021 (CEST)

Problem mit LCCN-Link

Habe eben für den Mathematiker Mikhail Khovanov die folgenden Normdaten eingetragen:

{{Normdaten|TYP=p|LCCN=n/2012/35886|VIAF=249709090}}


Der automatisch erzeugte Link funktioniert nicht: lccn.loc.gov/n2012035886.

Der von VIAF erzeugte Link funktioniert: id.loc.gov/authorities/names/n2012035886

--Kolja21 (Diskussion) 20:31, 13. Jul. 2012 (CEST)

"Unser" Link wir auch von authorities.loc.gov bei Suche nach "Kovanov, Mikhail" erzeugt. So what? -- Thomas Berger (Diskussion) 21:47, 13. Jul. 2012 (CEST)

Fehlerhafte Verlinkungen ("The LCCN you entered [ n2012035886 ] was not found in Library of Congress Authorities") sind immer unbefriedigend, selbst wenn andere Datenbanken das gleiche Problem haben. Kann es damit zusammenhängen, dass der Mathematiker unter authorities.loc.gov nicht als Name, sondern als Schlagwort ("Subject") gefunden wird? --Kolja21 (Diskussion) 00:39, 14. Jul. 2012 (CEST)

Er wird meinetwegen auch als Subject gefunden. Punkt ist aber, dass ich eine Anzeige bekomme, die folgendes enthält:
   LCCN permalink: http://lccn.loc.gov/n2012035886
D.h. die URL ist offiziell, nur lccn.loc.gov scheint out of sync (der Satz ist von Ende Mai, also vergleichsweise frisch), alles weitere kann daher nur über das Kontaktformular der LoC geklärt werden, ich habe das da gerade einmal eingetragen ("Five working days is our average response time because of the volume of mail we receive."). -- Thomas Berger (Diskussion) 01:07, 14. Jul. 2012 (CEST)
Danke, das Kleingedruckte ("Change Notes: 2012-05-29: new") hatte ich nicht gelesen. Dann kann ich mit der (vorübergehenden) Fehlermeldung leben. Gruß --Kolja21 (Diskussion) 01:29, 14. Jul. 2012 (CEST)
Danke für die Anfrage an die LoC, Thomas. Mal schauen, was die antworten. Ich hätte irgendwie erwartet, dass sowohl id.loc.gov als auch lccn.loc.gov ihre Daten aus der selben Quelle/Datenbank beziehen und damit auf dem selben Stand wären. Wenn die Daten auf lccn.loc.gov erst mit einiger Verzögerung übernommen würden, ist das natürlich schade, da bei uns dann einige Verknüpfungen erstmal ins Leere laufen. VIAF benutzt inzwischen zwar id.loc.gov, ich halte die Darstellung auf lccn.loc.gov für den normalen Leser aber immer noch für besser geeignet. --Kam Solusar (Diskussion) 11:40, 14. Jul. 2012 (CEST)
Da aber deswegen wie gezeigt die Verknüpfungen auf authorities.loc.gov genauso ins Leere laufen, sollten wir damit als Problem anderer Leute umgehen, denn wir haben keine Anhaltspunkte, dass id.loc.gov irgendwie offizieller, besser oder per se zuverlässiger oder aktueller ist als lccn.loc.gov. -- Thomas Berger (Diskussion) 12:41, 14. Jul. 2012 (CEST)

Unter WD:ND#Formatierung_LCCN_angeblich_falsch heute Hinweis auf analogen Fall Ophelia Lovibond -- Make (Diskussion) 19:53, 28. Jul. 2012 (CEST)

Update! Weil der Fehler auch nach Monaten nicht behoben war, hatte ich am 3. Dezember 2012 bei der LoC nochmal angefragt. Zuerst hab ich (am gleichen Tag – da sind die bei der LoC echt auf Zack) nur die MItteilung bekommen, dass meine Anfrage weitergeleitet wurde. Dann heute die erfreuliche Mitteliung “... we have been expecting a 'fix' to this problem for a couple of months, which just happened this week ...” inkl. “sorry” dafür, dass es so lange gedauert hat. Und tatsächlich führen die LCCN-Permalinks in den Artikeln Mikhail Khovanov und Ophelia Lovibond jetzt nicht mehr auf eine Fehlerseite. -- Make (Diskussion) 18:13, 17. Jan. 2013 (CET)

Danke für die Info: Hab's ausprobiert, funzt! --Kolja21 (Diskussion) 18:36, 17. Jan. 2013 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Jack User (Diskussion) 20:05, 8. Jun. 2021 (CEST)

Archäologisches Museum Hamburg

Durch zahlreiche Umbenennungen existieren für das Archäologische Museum Hamburg / Helms-Museum mehrere Datensätze in der DNB, u. a. 16061032-1, 125436-4 , 10370276-3, 2011415-1, 4101271-9, 2123040-7, für die Geologische Abteilung 10031719-4 und für die ehemalige Adelsbibliothek 4463014-1. Welche nimmt man jetzt für den Artikel, bzw. kann man mehrere angeben da eine Nummer alleine nicht alle relevanten Publikationen abdeckt? Und die nächste Umbenennung des Hauses nach Herauslösung aus der Stiftung steht bevor --Bullenwächter (Diskussion) 08:56, 3. Aug. 2012 (CEST)

Kurze Rückfrage: Geht es dir um die schon vorhandene Vorlage:Normdaten oder soll zusätzlich ein Weblink per Vorlage:DNB-Portal in den Artikel? Für die Vorlage:Normdaten scheint mir (nach oberflächlicher Sichtung) http://d-nb.info/gnd/2011415-1 am geeignetsten. Von dort sind zwei der historischen Datensätze direkt erreichbar. – http://d-nb.info/gnd/16061032-1 ist die Dauerausstellung im Gebäude am Harburger Rathausplatz, die im Artikel in einem eigenen Abschnitt beschrieben wird. Für solche Untereinheiten gibt es mW keine Möglichkeit, Normdaten direkt im Artikel zuzuordnen (anders als die geografischen Koordinaten, wie im Artikel zu sehen). Vielleicht über Weiterleitungsseiten, über die man dann auch die ehemalige Adelsbibliothek erfassen könnte?
Mal abwarten, ob einer von den Profis hier das geeignet aufdröseln kann. Am Rande und ohne echte Ahnung angemerkt: Mir kommen leichte Zweifel, ob es vernünftig/korrekt ist, wie der Titel http://d-nb.info/100102883X zugeordnet ist. -- Make (Diskussion) 18:35, 3. Aug. 2012 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Jack User (Diskussion) 11:10, 11. Jun. 2021 (CEST)

Bibliothekseinträge, die nicht über VIAF zu ermitteln sind

Zu Émile Wesly habe ich folgende Frage: In der DNB finden sich durchaus Einträge, nämlich die Schallplattenaufnahmen http://d-nb.info/382442032 und http://d-nb.info/381962040. Leider gibt es aber keinen zugehörigen Personeneintrag (alle Weslys, die als Personen verzeichnet sind, behandeln andere Weslys, der Name ist nicht verlinkt). Ebenso finden sich acht Einträge in der KNB (also Niederlande), zwei in der GBV (einer falsch Eduard Wesly zugeordnet), drei in der swissbib, drei in der ÖNB, mindestens zwölf in der BNF, einer in NEBIS usw. Keiner von diesen ist irgendwie individualisiert. Kann man irgendwas tun, um diese Einträge der richtigen Person zuzuordnen und im Artikel zu repräsentieren?--Mautpreller (Diskussion) 15:37, 6. Nov. 2012 (CET)

Die DNB anschreiben, ob sie die Einträge nicht zuordnen könnten und einen Normsatz anlegen könnten (vielleicht machen sie's ja ausnahmsweise mal, wenn man nett fragt). Dito die anderen Bibliotheken. Ansonsten können wir von uns aus da leider nichts machen. Die Präsentation im WP-Artikel ist daher nur umgekehrt möglich: also als Werkliste mit Besitznachweis und, sofern möglich, Link auf den Bibliothekseintrag in Einzelnachweisen. --FA2010 (Diskussion) 15:44, 6. Nov. 2012 (CET)
Ich hab der DNB mal geschrieben. Evtl. würde ich dann zunächst mal div. Bibliothekskatalogeinträge bei den entsprechenden Titeln verlinken.--Mautpreller (Diskussion) 17:51, 6. Nov. 2012 (CET)
Hallo Mautpreller, die Titelaufnahme erfolgt nach einem ebenso komplizierten wie strengen Regelwerk. Rückwirkend werden Einträge nicht geändert, es sei denn, es handelt sich um Fehler. Dass Einzige, was die DNB machen kann, ist, einen leeren (unverknüpften) Normdatensatz anzulegen. (Früher musste für jeden Nebeneintrag eine eigene Karteikarte gedruckt und per Hand einsortiert werden, daher sind in den alten Titelaufnahmen so wenig Namen verlinkt.) --Kolja21 (Diskussion) 10:34, 7. Nov. 2012 (CET)
Bei "ebenso komplizierten wie strengen Regelwerk" fehlen noch die Adjektive "behämmerten und nutzerfeindlichen". --FA2010 (Diskussion) 10:50, 7. Nov. 2012 (CET)
Rein emotional gesehen, hast du recht ;) Aber fairer Weise muss man sagen, dass es in der Tat eine Wissenschaft für sich ist, ein Buch eindeutig und einheitlich zu katalogisieren. Schließlich stammen die Regelwerke noch aus der Gutenbergzeit. Wenn wir jeden Wikipediaeintrag ein Jahr lang diskutieren und anschließend per Hand setzen und drucken müssten, würde unser Regelwerk auch komplizierter und strenger ausfallen. --Kolja21 (Diskussion) 11:03, 7. Nov. 2012 (CET)
Ok. Schade, ich finde das Instrument der Normdaten faszinierend. Es ist halt schade, dass es zu diesem Komponisten durchaus weltweit so einige Einträge gibt (D, NL, F, CH, A), die aber über die Normdaten nicht zu finden sind. Da kann man eben nichts machen.--Mautpreller (Diskussion) 12:08, 7. Nov. 2012 (CET)

Siehe nun hier. Meine Mail wurde auch an das Deutsche Musikarchiv weitergeleitet, vielleicht geschieht noch mehr.--Mautpreller (Diskussion) 11:41, 11. Dez. 2012 (CET)

Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Jack User (Diskussion) 11:11, 11. Jun. 2021 (CEST)

Zeitschrift oder Werk

Hallo ich wollte in Annuario Pontificio die Zeitschrift einfügen mit {{Normdaten|TYP=w|GND=010003088}} Ich erhalte aber eine Fehllerseite. Eigentlich sollte ich auf http://d-nb.info/010003088/about/html landen. Fehler liegt hier oder bei der DNB? Gruß --Knochen ﱢﻝﱢ‎  19:35, 3. Dez. 2012 (CET)

Das ist kein Normdatensatz, sondern ein ganz normaler Katalogdatensatz der DNB für die Zeitschrift. Den kann man z. B. mit {{DNB|010003088}} DNB 010003088 verlinken, aber für die Normdaten sind diese Daten nicht geeignet. --FA2010 (Diskussion) 19:49, 3. Dez. 2012 (CET)
Speziell bei Zeitschriften bitte gar keine Normdaten eintragen und möglichst auch nicht das DNB-Portal benutzen, weil die dafür relevante ZDB-Nummer dort nicht gezeigt wird. Stattdessen in der Vorlage:Infobox Publikation einfach den "zdb"-Parameter belegen, die da einzutragende Nummer kann (von Kundigen im DNB-Portal über die Links zur RDF- oder MARC21-Darstellung aus den Datensätzen ausgelesen oder) im ZDB-OPAC recherchiert werden. -- Thomas Berger (Diskussion) 12:02, 11. Dez. 2012 (CET)
Was spricht dagegen, die Normdaten, wenn wie etwa bei Der Spiegel oder Der Teutsche Merkur vorhanden, in Artikel über Zeitschriften einzubauen? Darüber lassen sich ja Werke finden, die sich mit diesen Zeitschriften befassen. --Kam Solusar (Diskussion) 16:16, 11. Dez. 2012 (CET)
Oops, den Fall gibt es natürlich auch, klar ist das dann legitim. Er dürfte aber eher selten sein. Bzw. ab in etwa einem halben Jahr werden wir wegen der kommenden Regelwerksumstellung in den Bibliotheken häufiger Werk-Datensätze haben, die im Zuge der Katalogisierung der Werke selber entstehen (die derzeitigen "wit"-Normsätze stammen stets aus dem Kontext "Literatur über ...", vergleichbar sind aber die "wim"- und "wif"-Sätze: Die sind die ehemalige "Einheitstiteldatei" für Musikalien und haben Notendrucke zusammengefasst und nicht die Rezeption der zugrundeliegenden Werke). Ab dem Sommer werden wir also womöglich zunehmend regelmässig sowohl eine ZDB-Nummer als auch einen wit-Normdatensatz für Zeitschriften haben, wobei beide sinnvollen Mehrwert bieten. Erfahrungsgemäß verwechseln wir alle leicht "analytische" Titelaufnahmen von Serien und Reihen und "echte" Normdatensätze, es wird in Zukunft gewiss anstrengend werden, hier die Töpfchen auseinander zu halten, v.a. wo ZDB-Nummern formal wie alte Normdatennummern aussehen, aber völlig unabhängig und nicht kompatibel sind. -- Thomas Berger (Diskussion) 16:52, 11. Dez. 2012 (CET)
Interessant. Dann müssen wir da wohl ein Auge draufhaben. Vielleicht kann man ja eingetragene Normdaten und GND-Datenbankdumps auswerten und Arbeitslisten mit falschen Eintragungen bei solchen Datensätzen zu erstellen. Eventuell hilft es auch, einen entsprechenden Hinweis auf dieser Hilfeseite zu ergänzen. --Kam Solusar (Diskussion) 15:36, 13. Dez. 2012 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Jack User (Diskussion) 11:11, 11. Jun. 2021 (CEST)

Kloster Geografikum oder Körperschaft?

Ich habe gerade beim Kloster Loccum die GND 2086861-3 ergänzt und mich für Parameter TYP=g entschieden; bei der Deutschen Nationalbibliothek heißt es aber „Typ: Körperschaft, die kein Organ ist (kiz)“. Also eher TYP=k? --Andropov (Diskussion) 12:18, 15. Dez. 2012 (CET)

Wenn es nur den einen Datensatz gibt, dann auf jeden Fall den Typ der GND übernehmen, in diesem Fall also "k". Wenn es mehrere gibt, also etwa ein Satz für ein Geographikum und ein Satz für die Organisation, ist das immer ein bisschen schwer zu entscheiden, welchen man nimmt. Im Zweifel vielleicht den mit mehr Literatur in der GND. Wir werden nie eine 1:1-Übereinstimmung mit Normdaten erreichen können, weil wir immer in einem Artikel einiges zusammenfassen werden, was in der GND getrennt bleibt, und umgekehrt. --FA2010 (Diskussion) 12:48, 15. Dez. 2012 (CET)
Vielen Dank, dann werde ich es in "k" umwandeln. --Andropov (Diskussion) 13:24, 15. Dez. 2012 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Jack User (Diskussion) 11:12, 11. Jun. 2021 (CEST)