Hilke Flickenschildt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hilke Flickenschildt (* 11. September 1951 in Hamburg) ist eine deutsche Schauspielerin, Dialogbuchautorin und Dialogregisseurin.

Biografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hilke Flickenschildt, Nichte der Schauspielerin Elisabeth Flickenschildt, studierte Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg. Sie war zehn Jahre als Schauspielerin an verschiedenen Bühnen engagiert. Seit 1988 arbeitet sie in der Synchronisation in Hamburg, Potsdam und Berlin. Sie bearbeitet TV-Produktionen und Kinofilme. Flickenschildt lebt in der Lüneburger Heide und in Berlin.

Filmsynchronisationen (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Das Leuchten der Stille in der Deutschen Synchronkartei
  2. Downton Abbey in der Deutschen Synchronkartei