Hillerød

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dänemark Hillerød
Wappen von Hillerød
Hillerød (Dänemark)
Hillerød
Hillerød
Basisdaten
Staat: Dänemark
Region: Hovedstaden
Kommune
(seit 2007):
Hillerød
Koordinaten: 55° 56′ N, 12° 18′ OKoordinaten: 55° 56′ N, 12° 18′ O
Einwohner:
(2018[1])
32.689
Postleitzahl: 3400
Schloss Frederiksborg
Schloss Frederiksborg
Vorlage:Infobox Ort in Dänemark/Wartung/Fläche fehlt
Vorlage:Infobox Ort in Dänemark/Wartung/Höhe fehlt

Hillerød ist eine Stadt im Nordosten der dänischen Insel Seeland, Hauptort der Kommune Hillerød und Verwaltungssitz der Region Hovedstaden.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schloss Frederiksborg (Frederiksborg Slot) ist das größte Renaissanceschloss Nordeuropas und befindet sich auf drei Inseln im Frederiksborgsee.

Mor Gribs Hule (dt. Mutter Gribs Höhle) ist eine Megalithanlage der Trichterbecherkultur (TBK), die zwischen 3500 und 2800 v. Chr. entstand. Sie liegt nördlich von Hillerød unweit vom Helsingevej.

Bildung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Grundtvigs Højskole, eine Volkshochschule nach dänischem Muster, bietet Kurse in Journalistik, Bildenden Künsten, Literatur, Politik, Philosophie, Musik, Theater und Kommunikation. Benannt wurde die Hochschule nach Nikolai Frederik Severin Grundtvig.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistikbanken -> Befolkning og valg -> BY1: Folketal 1. januar efter byområde, alder og køn (dänisch)