Hirnyk (Donezk)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Hirnyk
Гірник
Wappen fehlt
Hirnyk (Ukraine)
Hirnyk
Basisdaten
Oblast: Oblast Donezk
Rajon: Rajon Pokrowsk
Höhe: 195 m
Fläche: 5,1 km²
Einwohner: 10.984 (2018)
Bevölkerungsdichte: 2.154 Einwohner je km²
Postleitzahlen: 85487
Vorwahl: +380 6237
Geographische Lage: 48° 3′ N, 37° 22′ OKoordinaten: 48° 3′ 19″ N, 37° 22′ 15″ O
KATOTTH: UA14160110020099716
KOATUU: 1413870300
Verwaltungsgliederung: 1 Stadt
Bürgermeister: Wolodymyr Hryhorowytsch Archypenko
Adresse: вул. Свердлова 2
85400 м. Гірник
Statistische Informationen
Hirnyk (Oblast Donezk)
Hirnyk
i1

Hirnyk (ukrainisch Гірник; russisch Горняк Gornjak) ist eine Stadt in der ukrainischen Oblast Donezk mit etwa 11.000 Einwohnern (2018).[1]

Hirnyk wurde 1938 als Bergmannssiedlung Sozhorodok (Соцгородок) gegründet und erhielt 1958 den Stadtstatus.

Hirnyk liegt im Donbass nahe dem Ufer der Wowtscha und gehörte bis Juli 2020 administrativ zum Stadtkreis der 14 km nördlich liegenden Stadt Selydowe. Das Oblastzentrum Donezk befindet sich 45 km östlich von Hirnyk.

Am 12. Juni 2020 wurde die Stadt ein Teil der neugegründeten Stadtgemeinde Kurachowe[2], bis dahin bildete der Ort einen Teil der Stadtratsgemeinde Selydowe die wiederum unter Oblastverwaltung stand und im Norden des Rajons Marjinka lag.

Am 17. Juli 2020 wurde der Ort selbst ein Teil des Rajons Pokrowsk[3].

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Demographie ukrainischer Städte auf pop-stat.mashke.org; abgerufen am 8. März 2019
  2. Кабінет Міністрів України Розпорядження від 12 червня 2020 р. № 710-р "Про визначення адміністративних центрів та затвердження територій територіальних громад Донецької області"
  3. Верховна Рада України; Постанова від 17.07.2020 № 807-IX "Про утворення та ліквідацію районів"