Hirnyk (Lwiw)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hirnyk
Гірник
Wappen von Hirnyk
Hirnyk (Ukraine)
Hirnyk
Hirnyk
Basisdaten
Oblast: Oblast Lwiw
Rajon: Stadtkreis von Tscherwonohrad
Höhe: keine Angabe
Fläche: 1,20 km²
Einwohner: 2.860 (1.1.2011)
Bevölkerungsdichte: 2.383 Einwohner je km²
Postleitzahlen: 80191
Vorwahl: +380 3249
Geographische Lage: 50° 21′ N, 24° 12′ OKoordinaten: 50° 20′ 33″ N, 24° 12′ 24″ O
KOATUU: 4611845300
Verwaltungsgliederung: 1 Siedlung städtischen Typs
Bürgermeister: Andrij Klymtschuk
Adresse: вул. Грушевського 17а
80191 смт. Гірник
Statistische Informationen
Hirnyk (Oblast Lwiw)
Hirnyk
Hirnyk
i1

Hirnyk (ukrainisch Гірник; russisch Горняк/Gornjak) ist eine Siedlung städtischen Typs im Stadtkreis von Tscherwonohrad der Oblast Lwiw im Westen der Ukraine. Das ukrainische Wort bedeutet sinngemäß „Bergmann“.

Die Siedlung ist 61 Kilometer nördlich von Lemberg am Fluss Rata gelegen.

Der Ort wurde 1954 für die Arbeiter eines neugeschaffenen Kohlebergwerks (heute Schachta Widrodschennja/Шахта «Відродження») gegründet und trug zunächst den Namen Hrjadoju (Грядою), 1956 wurde ihm schließlich der Status einer Siedlung städtischen Typs verliehen und gleichzeitig der Name auf Gornjak bzw. ukrainisch Hirnyk geändert.