Hirschbach (Gersprenz)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Hirschbach
Verlaufskarte-Hirschbach.jpg
Daten
Lage Deutschland
Flusssystem Rhein
Abfluss über Gersprenz → Main → Rhein → Nordsee
Quelle westlich von Zeilhard
Mündung in Groß-Zimmern in die GersprenzKoordinaten: 49° 52′ 17″ N, 8° 50′ 9″ O
49° 52′ 17″ N, 8° 50′ 9″ O

Länge 5 km (mit Zeilharder Bach 7,5 km)

Der Hirschbach ist ein etwa fünf Kilometer (mit dem Zeilharder Bach genannten Oberlauf etwa 7,5 km) langer linker und westlicher Zufluss der Gersprenz.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Bach entsteht östlich von Reinheim-Zeilhard,[1] fließt südlich an Georgenhausen vorbei, Richtung Nordosten und dann Norden nach Groß-Zimmern und mündet dort in die Gersprenz.

Zuflüsse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Zeilharder Bach (Quellbach)
  • Weihersgraben (links)

Flusssystem Gersprenz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Der Quellbach Zeilharder Bach wird gelegentlich auch als Hirschbach bezeichnet

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]