Hirske

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Hirske
Гірське
Wappen fehlt
Hirske (Ukraine)
Hirske
Hirske
Basisdaten
Oblast: Oblast Luhansk
Rajon: Rajon Popasna
Höhe: 77 m
Fläche: 16,51 km²
Einwohner: 9.921 (2016)
Bevölkerungsdichte: 601 Einwohner je km²
Postleitzahlen: 93292
Vorwahl: +380 6455
Geographische Lage: 48° 45′ N, 38° 30′ OKoordinaten: 48° 45′ 7″ N, 38° 29′ 42″ O
KOATUU: 4412170300
Verwaltungsgliederung: 1 Stadt, 1 Dorf
Bürgermeister: Wassyl Wolwatsch
Adresse: вул. Совєтська 7
Statistische Informationen
Hirske (Oblast Luhansk)
Hirske
Hirske
i1

Hirske (ukrainisch Гірське; russisch Горское/Gorskoje) ist eine Kleinstadt in der Oblast Luhansk in der östlichen Ukraine. Sie hat rund 10.000 Einwohner (2016)[1] und gehört verwaltungstechnisch zum Rajon Popasna.

Bis zum 7. Oktober 2014 gehörte der Ort verwaltungstechnisch zur Stadt Perwomajsk, wurde dann dem Rajon Popasna angegliedert[2], im September 2016 wurde das Ortsgebiet um das Dorf Orichowe (Оріхове) mit 327 Hektar vergrößert.[3]

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Stadt im Osten der Ukraine befindet sich in der Oblast Luhansk in 64 Kilometern Entfernung von der Oblasthauptstadt Luhansk. Die Stadt hat eine Fläche von 16,51 km² und liegt inmitten kleiner Wälder an der Mündung des Flusses Belenkaj in den Donez an dessen rechten Ufer, die Stadt Solote befindet sich südlich, zur Stadtratsgemeinde zählt auch das östlich gelegene Dorf Orichowe.

Hirske hat Busverbindungen zu den Städten Luhansk, Sjewjerodonezk, Lyssytschansk und Perwomajsk. Es besteht ebenfalls eine Zugverbindung und eine Eisenbahnstation.

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Stadt lebten 2001 5.571 Russen, 2.108 Ukrainer, 3.001 Weißrussen und 900 Tataren. Die Mehrheit der Bewohner von Hirske ist Russisch-orthodox, jedoch leben auch wenige hundert Muslime in der Stadt, hauptsächlich Tataren. Schon immer waren die Russen die größte Volksgruppe in Hirske.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1939 1959 1970 1979 1989 2001 2005 2016
12.179 17.932 15.805 14.657 13.559 11.473 11.112 9.921

Quelle:[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Demographie ukrainischer Städte auf pop-stat.mashke.org
  2. Верховна Рада України; Постанова, План від 07.10.2014 № 1693-VII Про зміни в адміністративно-територіальному устрої Луганської області, зміну і встановлення меж Перевальського і Попаснянського районів Луганської області
  3. Верховна Рада України; Постанова, План від 08.09.2016 № 1517-VIII Про зміни в адміністративно-територіальному устрої Луганської області, зміну і встановлення меж міст Золотого та Гірського Попаснянського району Луганської області